Aktuelles


HINWEIS

Aufgrund eines technischen Problems ist es aktuell leider nicht möglich, neue Fotos von Veranstaltungen auf der Internetseite zu veröffentlichen. Wir bitten, dies zu entschuldigen!


Zusätzliche Parkmöglichkeiten während der Vollsperrung „Gennernbach“

Um die Verkehrssituation in Bad Laasphe während der Vollsperrung „Gennernbach“ zu entzerren steht ab Donnerstagabend bis Montagvormittag der Parkplatz „Emmaburg“ unentgeltlich zur Verfügung.

Eine Parkfläche kann von der „Lahnstraße“ aus über die Zufahrt zwischen „Lahnstraße 26“ und „Lahnstraße 20“ (Evangelische Gemeinde) angefahren werden.

Die zweite Parkfläche ist von der „Gartenstraße“ aus zwischen „Gartenstraße 5“ (Gemeinschaftspraxis) und „Gartenstraße 9“ anfahrbar.

Selbstverständlich dürfen auch die Besucher des „Bad Laaspher Weihnachtsmarktes“ hier ihr Auto abstellen und den Weihnachtsmarkt besuchen


Stellenangebote

Die Stadt Bad Laasphe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Bewerbungsfristen enden am 30. Dezember 2022. Weitere Infos finden Sie ⇒ hier.

(Foto: Pixabay/geralt)


K36: Vollsperrung in Bad Laasphe am Wochenende

Bad Laasphe (straßen.nrw). Im Zuge der Instandsetzung der Brücke über die Lahn auf der K36 (Gennernbach) in Bad Laasphe erneuert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen die Fahrbahn in diesem Bereich. Dafür ist eine Vollsperrung am kommenden Wochenende von Freitag (25.11.) ab 7 Uhr bis Montag (28.11.) um 6 Uhr notwendig.

Eine Umleitung über die K36 Hesselbach und die L718 Banfe wird ausgeschildert.


Wasserzähler bis 15. Dezember ablesen:

Wegen Corona: Stände lieber digital oder telefonisch übermitteln

Das Wasserwerk der Stadt Bad Laasphe versendet am 01. Dezember wieder die Ablesekarten für die Selbstablesung der Wasserzähler. Aufgrund des Postlaufweges kann es mehrere Tage dauern, bis die Karten bei jeder Kundin und jedem Kunden angekommen sind

mehr...


Vorverkauf Freibadkarten Saison 2023

Der Vorverkauf der Saisonkarten bzw. der Saisonkartenaufkleber für die Freibäder Bad Laasphe und Feudingen für das Jahr 2023 startet am Mittwoch, den 16. November 2022. Ausgegeben werden die Karten und Aufkleber im Rathaus der Stadt Bad Laasphe unter Voranmeldung.

mehr...


Pressemitteilung - Mobile Impfaktion

Der Kreis Siegen-Wittgenstein bietet am Freitag, den 18.11.2022 von 10:00 - 15:00 Uhr, erneut eine mobile Impfaktion im Haus des Gastes in Bad Laasphe an. Das Angebot richtet sich an alle Personen, welche die Corona-Impfung erhalten wollen.

mehr...


Grundsteuerreform: Informationen der Finanzverwaltung für Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohngrundstücken in NRW und Erklär-Video

Wie bereits mehrfach in überregionalen und lokalen Medien veröffentlicht, steht in Deutschland bis zum 31. Dezember 2024 die Umsetzung der Grundsteuerreform an. Sie betrifft alle Eigentümer von bebauten und unbebauten Grundstücken, die hierzu Feststellungserklärungen gegenüber dem Finanzamt abgeben müssen. Hierzu hat die Finanzverwaltung für Nordrhein-Westfalen Wissenswertes zur Feststellung des Grundsteuerwerts zusammengefasst. Zudem gibt es seit dem 29. Juni 2022 auch ein Erklär-Video, das der Deutsche Städte- und Gemeindebund gemeinsam mit den Finanzverwaltungen der Länder und des Bundes erstellt hat.

mehr...


K35: Engpass zwischen Feudingen und Banfe

Nach dem Felsabgang an der K35 (Zum Ilsetal) zwischen Feudingen und Banfe Ende August hat die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen die Strecke aus Verkehrssicherheitsgründen halbseitig gesperrt. Seitdem ist bei dem anliegenden Hang eine Felsberäumung notwendig, denn erst danach ist abschätzbar, ob dort bauliche Sicherungsmaßnahmen erforderlich werden. Die Beräumungsarbeiten sind voraussichtlich erst im Frühjahr 2023 möglich. Bis dahin bleibt die aktuell halbseitige Verkehrsführung in diesem Bereich bestehen. Am Donnerstag, 10. NOvember 2022, wird dazu eine Betongleitwand errichtet, die neben der Fahrbahnabtrennung gleichzeitig als Abfangschutz gegen sich aus dem Fels lösendes Gestein dient.

(Text: Straßen.NRW, Grafik: Pixabay/Free_Pictures)


"Siegen-Wittgenstein von oben" am 19. November 2022 im Heimatmuseum Feudingen zu sehen

Im Heimatmuseum Feudingen wird am Samstag, 19. November 2022, der Film "Siegen-Wittgenstein von oben" des Filmemachers Alexander Fischbach gezeigt. Beginn der Vorführung ist um 18.00 Uhr. Der Film dauert 74 Minuten. Die Vorführung findet im Erdgeschoss statt. Der Eintritt ist frei.


Filmvorführung, Sonderausstellung zum Thema Kinderspielzeug sowie Waffeln und Kaffee im Heimatmuseum Feudingen

Das Heimatmuseum Feudingen öffnet am kommenden Sonntag, 13. November, von 14.00 bis 17.00 Uhr seine Pforten für interessierte Besucherinnen und Besucher. Ab 16.00 Uhr wird der 43-minütige Film von Ulrich Rothenpieler über die Veränderungen innerhalb von nur drei Jahren zwischen 2018 und 2021 auf und rund um den Hainberg nach Sturm, Trockenheit und Borkenkäferbefall gezeigt. In einer Sonderausstellung haben die Museumsverantwortlichen eine Kinderspielzeug-Ecke eingerichtet. In der historischen Wirtsstube können Waffeln und Kaffee genossen werden. Dort kann auch der Feudinger Honig erworben werden. Das Team des Heimatmuseums freut sich auf viele Gäste. Der Eintritt ist frei.


Veranstaltungen zum Volkstrauertag am 13. November 2022

Anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, 13. November 2022, finden im Stadtgebiet von Bad Laasphe mehrere Gedenkveranstaltungen statt. Zum Überblick geht es ⇒ hier.


Büro der TKS am 8. November 2022 nur bis 16 Uhr besetzt

Das Büro der TKS Bad Laasphe ist aufgrund einer internen Schulung am Dienstag, 8. November 2022, ab 16.00 Uhr geschlossen.


Weihnachtsmarkt am 26. und 27. November 2022

Am ersten Wochenende im Advent (26. und 27. November 2022) richtet die TKS Bad Laasphe traditionell den Bad Laaspher Weihnachtsmarkt aus.

mehr...


Bioabfälle gehören nicht in den Restmüll: Kreisweite 28-Tage-Biotonnen-Challenge ab 7. November 2022

Der meiste Abfall, der in privaten Haushalten anfällt, ist Biomüll. Allerdings landen in Haushalten mit Biotonne im Durchschnitt immer noch ein Drittel der Bioabfälle im Restmüll. Die 28-Tage-Biotonnen-Challenge der „Aktion Biotonne Deutschland“ soll dazu motivieren, jeden kompostierbaren Abfall in der eigenen Küche konsequent in die Biotonne zu werfen und damit einen wichtigen Beitrag für Klima und Umwelt zu leisten. Auch der Kreis Siegen-Wittgenstein beteiligt sich an der Challenge.

mehr...


Neuer Obst- und Gemüsehändler: M.D. Früchtewelt seit Kurzem auf dem Wochenmarkt

Manuel Drack, Inhaber der M.D. Früchtewelt in Erndtebrück, bietet seine Waren seit Kurzem auch jeden Mittwoch in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr auf dem Bad Laaspher Wilhelmsplatz an. Denn mit ihm hat die Stadt Bad Laasphe einen neuen Obst- und Gemüsehändler für ihren allseits beliebten Wochenmarkt gefunden, nachdem die Familie Tandogan als langjährige Anbieterin dieses Warensegments aus privaten Gründen ihre Teilnahme an Wochenmärkten eingestellt hat.

mehr...


Bekanntgabe der Bad Laaspher-Energie GmbH (BL-E): Änderung der Fernwärmepreise zum 01.11.2022


Informationstag am Städtischen Gymnasium am 12. November 2022

Das Städtische Gymnasium Bad Laasphe veranstaltet am Samstag, 12. November 2022, von 9.00 bis 13.00 Uhr einen Informationstag und lädt hierzu alle Interessierten recht herzlich ein.

Besucherinnen und Besucher haben an diesem Tag die Gelegenheit, sich ausführlich und aus erster Hand über die Schule und ihr pädagogisches Angebot zu informieren. Sie können vielfältige Workshops zum Mitmachen in den verschiedenen Klassen besuchen und die Gelegenheit zum Unterrichtsbesuch in den 5. Klassen nutzen. Auch über die Aufnahmebedingungen für das kommende Schuljahr für die Sek I und Sek II wird informiert.

Darüber hinaus bietet die Schule auch individuelle Schulführungen nach dem Informationstag an. Termine können über das Sekretariat (Tel. 02752/20830, E-Mail: info(at)gymbala.de) oder die Schulhomepage (www.gymbala.de) gebucht werden. 

Die Anmeldungen für die Klasse 5 finden vom 6. bis 10. und 13. bis 14. Februar 2023, jeweils von 7.00 bis 16.00 Uhr, statt. Eine vorherige Terminabsprache über das Schulsekretariat ist notwendig.


Möglicher Bike-Park in Bad Laasphe beschäftigt politische Gremien

Die Mitglieder des MTB Laasphe e.V. verfolgen weiterhin das Ziel, eine Bike-Park-ähnliche Freizeitanlage in der Lahnstadt zu errichten. Die Stadtverwaltung schlägt der Politik deshalb nun vor, dem Verein volle Unterstützung für das Vorhaben auszusprechen – und zwar mittels eines Grundsatzbeschlusses, der das öffentliche Interesse, das Projekt zu realisieren, bezeugt. Gleichzeitig sollen dafür nötige, städtische Flächen zur Verfügung gestellt werden. Und die Verwaltung soll das Projekt im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten begleiten. Die Beschlussvorlage steht auf den Tagesordnungen des Umwelt-, Bau- und Denkmalausschusses am 2. November 2022, des Ausschusses für Freizeit, Jugend, Soziales und Sport am 8. November 2022 und des Rates am 10. November 2022.

mehr...


Fernwärme wird in Brückenstraße verlegt

In der Brückenstraße in Bad Laasphe wird ein neuer Hausanschluss an das Fernwärmenetz der Bad Laaspher Energie-GmbH (BL-E) hergestellt. Dafür sind Tiefbauarbeiten im Verlauf der Brückenstraße von Hausnummer 2 bis Hausnummer 6 notwendig. Die Baumaßnahme beginnt voraussichtlich am Dienstag, 4. Oktober 2022. Die Straße ist tagsüber (von ca. 6.30 bis ca. 17.00 Uhr) gesperrt. Der Parkplatz im hinteren Bereich der Brückenstraße (Zum Kurpark) ist in dieser Zeit über den Schützenplatz und die Lahnuferstraße erreichbar. Abends (ab ca. 17.00 Uhr) ist die Durchfahrt wieder gewährleistet. Für die Beeinträchtigungen bittet die BL-E um Verständnis. Bei Fragen und/oder Problemen stehen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

  • Betreuung seitens der BL-E: Herr Schneider (Tel. 02752/909-303)
  • Technische Abteilung Wasserwerk: Herr Weber (Tel. 0151/16204974)
  • Rufbereitschaft nach Dienstschluss: Tel. 02752/909-350

Privater Wohnraum für Geflüchtete weiterhin gesucht

Zahlreiche Menschen aus Kriegsgebieten haben in den vergangenen Monaten Schutz und Zuflucht in Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück gefunden. Entscheidenden Anteil daran haben die Wittgensteiner Bürgerinnen und Bürger, die in vielen Fällen privaten Wohnraum für die Geflüchteten zur Verfügung stellten – und damit auch die Kommunen entscheidend entlasteten. Denn deren Unterbringungsmöglichkeiten waren und sind knapp, die Zahl der hilfesuchenden Menschen aber ist seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine nochmals gestiegen. Doch es wird noch weiterer, privater Wohnraum benötigt.

mehr...


Stellenangebot

Der Abwasserverband Perfgebiet-Bad Laasphe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • eine*n Elektriker*in/Elektroniker*in (m/w/d)

Die Bewerbungsfrist endet am 11. November 2022. Weitere Infos finden Sie ⇒ hier.

(Foto: Pixabay/geralt)


Wie ist das Radfahren in Bad Laasphe? Jetzt beim ADFC-Fahrradklimatest 2022 abstimmen!

Radfahrerinnen und Radfahrer können ab sofort wieder das Fahrradklima vor ihrer Haustür bewerten - und zwar im Rahmen des ADFC-Fahrradklimatests 2022. Die Befragung ist eine der größten ihrer Art zum Radfahrklima weltweit und findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt. Ein besonderer Fokus wird diesmal auf den ländlichen Raum gelegt, denn dort gibt es viel Potenzial für den Radverkehr und einen hohen Nachholbedarf beim Infrastrukturausbau.

mehr...


Kontaktaufnahme via Kontaktformular auf der Homepage nicht möglich

Aufgrund eines technischen Problems ist eine Kontaktaufnahme mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung über das Kontaktformular auf dieser Website nicht möglich. Sie können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dennoch auf mehreren Wegen erreichen:


Ratsinformationssystem der Stadt Bad Laasphe

Im Ratsinformationssystem erhalten Sie alle öffentlichen Informationen über den Rat der Stadt Bad Laasphe und seine Ausschüsse. Sie werden über die Zusammensetzung des Rates und seiner Ausschüsse sowie deren Entscheidungen, über die aktuellen Sitzungstermine und viele
andere interessante Themen informiert.

- Direkt zum Ratsinformationssystem

mehr...

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag

07.30 Uhr - 12.00 Uhr

Energiespar-Tipps

Jede Menge Energiespartipps sowie Informationen und Hinweise rund ums Thema Energie, zu Beratungsangeboten und Förderprogrammen finden Sie ⇒ hier.

Glasfaserausbau

Informationen zum Glasfaserausbau durch Greenfiber, durch die Telekom und durch die Westenergie Breitband GmbH finden Sie ⇒ hier.

Hilfe-Portal für Geflüchtete

Unterkunft, Basisinformationen oder medizinische Versorgung: Mit dem Hilfe-Portal "Germany4Ukraine" bietet die Bundesregierung ukrainischen Geflüchteten eine zentrale und vertrauenswürdige digitale Anlaufstelle - auch auf Ukrainisch.
www.germany4ukraine.de

Coronavirus

Informationen zum Coronavirus finden Sie ⇒ hier.

Nutzungskonzept für städtische Liegenschaften während der Covid19-Pandemie

Sie wollen ein städtisches Gebäude oder eine Turnhalle für eine Veranstaltung oder Vereinsaktivität nutzen? Dann laden Sie hier ganz einfach das erforderliche Nutzungskonzept dafür herunter: ⇒ Nutzungskonzept

Haus der Jugend

⇒ Hier finden Sie Informationen zu unserer Offenen Kinder- und Jugendarbeit und dem städtischen Jugendtreff.

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser ⇒ Bürgerecho.

Bad Laasphe-Ansichten

⇒ Hier klicken und virtuelle 360°-Rundtour erleben oder Imagefilm von Bad Laasphe ansehen!

Wetterdaten

⇒ Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA