Gleichstellungsstelle der Stadt Bad Laasphe

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Bad Laasphe hat die Aufgabe und das Ziel, die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der Gesellschaft zu verwirklichen. Gleichstellungsstellen gibt es in Nordrhein-Westfalen in allen Kommunen mit mehr als 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Sie wirken bei allen frauenrelevanten Vorhaben und Maßnahmen mit, sowohl intern für Frauen als Beschäftigte als auch extern für Frauen als Bürgerinnen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auch unter: www.frauennrw.de.

Gleichstellungsbeauftrage der Stadt Bad Laasphe ist Lisa Werthenbach.
Ihre Stellvertreterin ist Monika Treude.

Und so erreichen Sie die Gleichstellungsstelle:

Rathaus Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe
Zimmer 225
Telefon: 02752 909-154 
Telefax: 02752 909-199
E-Maill.werthenbach(at)bad-laasphe.de


Sprechtag: Donnerstag 13.30 - 17.30 Uhr
Sprechzeiten: Termine nach Vereinbarung


Beratung und Service

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstrasse 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 909-0
Telefax: 02752 909-199

Email: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Montag bis Mittwoch
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag nachmittags

13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung
____________________________

Bürgerbüro:

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
____________________________

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Nach oben
AAA