Barrieren abbauen - Teilhabe ermöglichen

Menschen mit Behinderung sehen – laut „Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen“ – einen hohen Handlungsbedarf in Bezug auf den Abbau von Barrieren im Freizeitbereich. Des Weiteren wird die Teilnahme an Freizeitangeboten auch dadurch erschwert, dass im Vorfeld von Veranstaltungen oft keine Informationen bezüglich der Barrierefreiheit der Veranstaltungsräume und –orte vorhanden sind.

Auch im Kreis Siegen-Wittgenstein mangelt es an Informationen darüber, welche Angebote barriere-arm sind und bei welchen Kultur-, Freizeit- oder Sportstätten vorhandene Barrieren die Teilhabe erschweren oder gar unmöglich machen.

Diese Aufgabe hat der Verein „Invema e.V.“ mit dem Projekt „Barrieren abbauen – Teilhaben ermöglichen“ übernommen. Er berät Anbieter aus den Bereichen Freizeit, Kultur und Sport hinsichtlich der Umsetzung von Inklusion und Barrierefreiheit und sensibilisiert bezüglich der (noch) vorhandenen Barrieren in den eigenen Veranstaltungsräumen.Darüber hinaus bietet er seine Hilfe dabei an, die vorhandenen Angebote und geplanten Veranstaltungen barrierefreier zu organisieren und durchzuführen.

- Plakat

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem folgendem Link

mehr...

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstrasse 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 909-0
Telefax: 02752 909-199

Email: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Montag bis Mittwoch
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag nachmittags

13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung
____________________________

Bürgerbüro:

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
____________________________

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Nach oben
AAA