Pilzmuseum Bad Laasphe

Das 1987 offiziell im "Haus des Gastes" eröffnete Pilzkundliche Museum geht überwiegend auf Initiative des Pilzkenners Heinrich Lücke zurück. Bereits in den 70er Jahren entstand bei Pilzexkursionen der Wunsch, Pilze unabhängig von der Witterung vorführen zu können. Die Grundlage zur Verwirklichung eines solchen Pilzmuseums in Bad Laasphe bildete dann der Kontakt zu Dr. Markus Hallermeier, der über seine Erfolge bei der Gefrietrocknung von Pilzen berichtete.

Mittlerweile sind in der Ausstellung nahezu 700 verschiedene Arten überwiegend aus der Umgebung von Bad Laasphe, aber auch "exotische" Pilze aus anderen Regionen zu betrachten. Ein derartiger Überblick über das gesamte Pilzreich ist weltweit nur in ganz wenigen großen Museen zu sehen. So nimmt das Bad Laaspher Pilzmuseum in Deutschland eine herausragende Position als mykologisches Zentrum ein.

Alljährlich werden im Pilzmuseum Wochenendseminare für interessierte Anfänger und Fortgeschrittene durchgeführt. Als Ausbildungsstandort der Deutschen Gesellschaft für Mykologie kann auch die Prüfung zum Pilzsachverständigen abgelegt werden. Hinweise auf diese Seminare finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Zusätzlich werden Sonderausstellungen zu naturkundlichen Themen und in der Hauptsaison auch "Frischpilzausstellungen" angeboten.

Das Pilzmuseum im Haus des Gastes in Bad Laasphe ist Mittwochs bis Freitags von 13.30 bis 17.30 Uhr und Samstags von 12.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 2 Euro Eintritt oder ermäßigt 1,50 Euro. Für Kinder ist der Eintritt frei.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite des Pilzmuseums.

Und so erreichen Sie uns:

TKS Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH

Wilhelmsplatz 3
57334 Bad Laasphe
Telefon: 02752/898 - 02752/20 00 81
Telefax: 02752/7789
E-Mail: info(at)bad-laasphe-online.de

Fragebogen zur Barrierefreiheit

Wir möchten von Menschen mit Behinderung wissen, wie es um die Barrierefreiheit von Bad Laasphe bestellt ist. Hier geht's zu Fragebogen und Begleitschreiben.

Lieferservices

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Bestell- und Lieferservices in Bad Laasphe aus Gastronomie und Einzelhandel in Corona-Zeiten.

Nutzungskonzept für städtische Gebäude während der Covid19-Pandemie

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser Bürgerecho.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Donnerstag 
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Derzeit bittet die Stadtverwaltung darum, Anliegen möglichst telefonisch oder per E-Mail zu klären. Die Kontaktdaten der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden sich hier. Wer persönlich im Rathaus vorbeischauen muss, wird gebeten, einen Termin zu vereinbaren.

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA