Riffelmanns Senfmanufaktur neu auf dem Wochenmarkt

Die Händlerfamilie des Bad Laaspher Wochenmarktes wächst weiter: Neuestes Mitglied ist Martin Riffelmann aus Schmallenberg. Er stellt hochwertige Senfe her.

Im Angebot sind sechs verschiedene Senfsorten, von süß bis scharf. Alle werden in Handarbeit nach dem traditionellen Kaltmahlverfahren hergestellt. Dabei vermahlen zwei massive Granitsteine à 300 Kilogramm die hochwertigen Zutaten aromaschonend zu "Senfen höchster Qualität und Textur" wie Martin Riffelmann erklärt. All das passiert auf nur 20 Quadratmetern in einem historischen Bienenhaus im Herzen des Sauerlandes, das zu einer kleinen Senfmühle restauriert wurde. Neben den Senfen ist auch noch ein Brot, die Senfkruste, im Angebot. Riffelmanns Senfmanufaktur wird ab sofort einmal im Monat auf dem Wochenmarkt zu finden sein.

(Fotos: Riffelmanns Senfmanufaktur)

Kommunalwahl 2020

Hier können Sie die Ergebnisse der Kommunalwahl in Bad Laasphe einsehen (VoteManager).

Hier können Sie die Zusammensetzung des künftigen Rates einsehen (Bekanntmachung).

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser Bürgerecho.

Wirtschaftswegekonzept

Hier klicken für mehr Informationen

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstrasse 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 909-0
Telefax: 02752 909-199

Email: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Donnerstag 
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
13.30 Uhr - 16 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung!

Nach oben
AAA