Zusätzliche Wasseraufsichten für Bad Laaspher Freibäder gesucht

In den Sommermonaten rangieren Freibäder in der Beliebtheitsskala der Sport- und Freizeitangebote ganz weit oben. Deshalb ist die Stadtverwaltung Bad Laasphe für ihre Freibäder immer auf der Suche nach zusätzlichen Personen, die das Badpersonal und die bereits aktiven und erfahrenen Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer bei der Wasseraufsicht, also der Beaufsichtigung der Gäste im Becken, unterstützen. Denn: je mehr mithelfen, desto größer die Arbeitsteilung.  

Wer sich vorstellen kann, bei der Wasseraufsicht mitzuhelfen, kann sich gerne mit Dominik Marburger-Busch vom Wabach-Bad (Tel. 02752/9472) oder Jann Burholt, Leiter des zuständigen Fachbereichs im Rathaus (Tel. 02752/909-150), in Verbindung setzen. Der Stundenumfang kann individuell festgelegt werden.

Zur Wahrnehmung der Aufgabe muss man mindestens 18 Jahre alt sein und das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Silber besitzen oder ein Dokument eines anderen Mitgliedsstaates der EU, aus dem hervorgeht, dass die Anforderungen des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Silber gleichwertig erfüllt sind. Der Nachweis darf nicht älter sein als zwei Jahre. Weitere Voraussetzung ist eine Ausbildung in Erster Hilfe und in der Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag

07.30 Uhr - 12.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie für Ihren Besuch im Rathaus vorab einen Termin. Termine auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind grundsätzlich möglich.

Ferienspiele 2022

Während der Sommerferien warten viele Veranstaltungen auf die Kinder und Jugendlichen. ⇒ Hier geht's zum Programm, zur Anmeldung und zu Berichten über einzelne Events!

Sparkassen-Open-Air-Kino

Vom 14. bis 16. Juli 2022 findet das Sparkassen-Open-Air-Kino im Wabach-Bad statt. ⇒ Hier gibt es alle Infos dazu.

Glasfaserausbau

Informationen zum Glasfaserausbau durch Greenfiber, durch die Telekom und durch die Westenergie Breitband GmbH finden Sie ⇒ hier.

Hilfe-Portal für Geflüchtete

Unterkunft, Basisinformationen oder medizinische Versorgung: Mit dem Hilfe-Portal "Germany4Ukraine" bietet die Bundesregierung ukrainischen Geflüchteten eine zentrale und vertrauenswürdige digitale Anlaufstelle - auch auf Ukrainisch.
www.germany4ukraine.de

Coronavirus

Informationen zum Coronavirus finden Sie ⇒ hier.

Nutzungskonzept für städtische Liegenschaften während der Covid19-Pandemie

Sie wollen ein städtisches Gebäude oder eine Turnhalle für eine Veranstaltung oder Vereinsaktivität nutzen? Dann laden Sie hier ganz einfach das erforderliche Nutzungskonzept dafür herunter: ⇒ Nutzungskonzept

Haus der Jugend

⇒ Hier finden Sie Informationen zu unserer Offenen Kinder- und Jugendarbeit und dem städtischen Jugendtreff.

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser ⇒ Bürgerecho.

Bad Laasphe-Ansichten

⇒ Hier klicken und virtuelle 360°-Rundtour erleben oder Imagefilm von Bad Laasphe ansehen!

Wetterdaten

⇒ Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA