Wabach-Bad öffnet am 7. Mai 2022: Keine Corona-Beschränkungen mehr

In Bad Laasphe startet am kommenden Samstag, 7. Mai 2022, die Freibad-Saison. Das Wabach-Bad im Gennernbach öffnet an diesem Tag ab 10.00 Uhr erstmals nach der Winterpause wieder seine Türen für Besucherinnen und Besucher. Und anders als in den vergangenen beiden Jahren gibt es nun keine Corona-Beschränkungen mehr.

Online-Anmeldung, verschiedene Zeitfenster, Reinigungspausen, Zutrittsbeschränkungen – all das gehört ab dieser Saison der Vergangenheit an. „Wir freuen uns sehr, dass wir wieder zum gewohnten Modus zurückkehren können. Die Besucherinnen und Besucher können wieder ganz ohne Vorabanmeldung ins Bad kommen und dort auch einen ganzen Tag ohne Einschränkungen verweilen, wenn sie möchten“, erklärt Jann Burholt, Leiter des zuständigen Fachbereichs Familien, Soziales und Sport im Rathaus.

Wenngleich die Corona-Maßnahmen zurückgefahren werden, da es für sie keine gesetzliche Grundlage mehr gibt, wird natürlich weiterhin größten Wert auf Sicherheit gelegt. „Wenn jemand eine Maske tragen möchte, so steht ihm das selbstverständlich frei. In Bereichen, wo mehrere Personen aufeinandertreffen können, beispielsweise bei den Toilettenanlagen oder den Umkleiden, empfehlen wir zudem weiterhin das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Eine Pflicht gibt es aber nicht“, so Burholt weiter.

Derzeit gehen die Vorbereitungen im Wabach-Bad in die heiße Phase. Die Liegeflächen werden vom letzten Unkraut befreit, damit die Gäste ab Samstag ganz entspannt Platz nehmen können. Apropos Platz nehmen: das geht nun auch wieder auf den Bänken und Stühlen, die in den letzten beiden Jahren aufgrund der Pandemie nicht aufgestellt werden durften. Dank des Fördervereins sind sogar neue Stühle, Tische und ein Pavillon hinzugekommen. „Das sorgt für noch mehr Aufenthaltsqualität. An dieser Stelle einen großen Dank an den Förderverein“, sagt Jann Burholt.

Ebenfalls neu ist, dass eine Bahn im Schwimmerbecken in diesem Jahr ausschließlich für die Aqua-Fitness reserviert ist. Die Einbahnstraßenregelung im Becken aus den letzten beiden Jahren gibt es hingegen nicht mehr. „Die Schwimmautobahn, die das Schwimmen im Oval ermöglicht, ohne dass man unter den Trennleinen hertauchen muss, ist aber geblieben“, weiß Rettungsschwimmerin Margret Damm. Und auch ansonsten ist im Wabach-Bad alles beim Alten. Dank des Fördervereins können Frühschwimmer dienstags und donnerstags bereits ab 6 Uhr ihre Bahnen ziehen. Eltern und Kinder haben außerdem die Möglichkeit, gemeinsam das Seepferdchen-Abzeichen zu machen.

Das Wabach-Bad ist ab dem 7. Mai täglich zu folgenden Zeiten geöffnet:

  •     Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag: 10 bis 19 Uhr
  •     Dienstag und Donnerstag: 6 bis 19 Uhr
  •     Sonntag: 9 bis 19 Uhr

An sehr heißen Tagen und bei entsprechenden Besucherzahlen kann das Bad eine Stunde länger geöffnet bleiben.

Die Preise gestalten sich wie folgt:

Einzelkarten für Erwachsene:

  •     täglich: 3,50 Euro
  •     Feierabendtarif (1,5 Stunden vor Schließung): 2,50 Euro

Einzelkarten für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre:

  •     täglich 1,80 Euro

Familieneinzelkarte (für Eltern mit Kindern bis 18 Jahre):

  •     täglich 7,50 Euro

Natürlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit, Saisonkarten zu erwerben. Diese kosten für Erwachsene 70 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 36 Euro und für Familien 130 Euro. Bei den Saisonkarten handelt es sich um wiederverwendbare Plastikkarten, die durch einen Jahresaufkleber Gültigkeit erlangen. Die Aufkleber werden für jede Saison erneuert. Karteninhaberinnen und -inhaber sollten ihre Karte daher nach der Badesaison auf keinen Fall entsorgen. Wer bereits in der Vergangenheit eine Plastikkarte erworben hat, wird gebeten, diese mitzubringen, damit der Aufkleber aktualisiert werden kann.

Für das Freibad in Feudingen steht ein genauer Öffnungstermin noch nicht fest. Die internen Vorbereitungen dafür sind im Gange. Anhängig von diesen hofft die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Förderverein Freibad Feudingen auf einen schnellstmöglichen Start der Badesaison auch dort.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag

07.30 Uhr - 12.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Lage bittet die Verwaltung darum, Anliegen möglichst per Telefon oder E-Mail zu klären. Ist ein persönlicher Besuch im Rathaus nötig, so vereinbaren Sie vorab bitte einen Termin! Termine auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind grundsätzlich möglich. Im Rathaus gilt Maskenpflicht.

Stadtradeln 2022

Bad Laasphe nimmt vom 28. Mai bis 17. Juni am Stadtradeln teil. ⇒ Hier geht es zur Anmeldung!

Glasfaserausbau

Informationen zum geplanten Glasfaserausbau in der Kernstadt durch die Telekom und in Banfe durch die Westenergie Breitband GmbH finden Sie ⇒ hier.

Hilfe-Portal für Geflüchtete

Unterkunft, Basisinformationen oder medizinische Versorgung: Mit dem Hilfe-Portal "Germany4Ukraine" bietet die Bundesregierung ukrainischen Geflüchteten eine zentrale und vertrauenswürdige digitale Anlaufstelle - auch auf Ukrainisch.
www.germany4ukraine.de

Coronavirus

Informationen zum Coronavirus finden Sie ⇒ hier.

Nutzungskonzept für städtische Liegenschaften während der Covid19-Pandemie

Sie wollen ein städtisches Gebäude oder eine Turnhalle für eine Veranstaltung oder Vereinsaktivität nutzen? Dann laden Sie hier ganz einfach das erforderliche Nutzungskonzept dafür herunter: ⇒ Nutzungskonzept

Haus der Jugend

⇒ Hier finden Sie Informationen zu unserer Offenen Kinder- und Jugendarbeit und dem städtischen Jugendtreff.

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser ⇒ Bürgerecho.

Bad Laasphe-Ansichten

⇒ Hier klicken und virtuelle 360°-Rundtour erleben oder Imagefilm von Bad Laasphe ansehen!

Wetterdaten

⇒ Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA