Über 7.000 Euro für Flüchtlinge „erlaufen“: Grundschule Bad Laasphe veranstaltete Spendenlauf für den guten Zweck

Da staunten Ingeborg Warratz und ihre beiden Mitstreiter von der Bad Laaspher Flüchtlingsinitiative, Jana und Matthias Glöser, nicht schlecht, als sie am Vormittag des 24. Juni 2022 einen übergroßen Scheck aus den Händen einiger Bad Laaspher und Niederlaaspher Grundschüler entgegennahmen: 7.324,92 Euro waren darauf eingetragen. Soviel Geld hatten die Jungen und Mädchen der Grundschule Bad Laasphe und des Teilstandortes Niederlaasphe vor einigen Wochen im Rahmen von Spendenläufen „erlaufen“. Ein Teil des Betrags stammt zudem aus Sonderaktionen des Teilstandortes Niederlaasphe, hier hatten die Kinder zum Beispiel Waffeln verkauft. Das Geld soll vornehmlich ukrainischen Flüchtlingen in Bad Laasphe zugutekommen.

„Die Schule hat mit den Kindern nach Beginn des Krieges sehr schnell den Austausch gesucht über die traurige Situation in der Ukraine und gemeinsam mit ihnen überlegt, was man tun könnte, um zu helfen. Über das Schulleiternetzwerk in Wittgenstein kam schließlich die Idee der Spendenläufe an Wittgensteiner Schulen auf, an der wir uns gerne beteiligt haben“, erklärt Renate Krack-Schneider, Konrektorin und kommissarische Leiterin der Grundschule Bad Laasphe.

Insgesamt 263 Schülerinnen und Schüler beider Standorte haben freiwillig an den Spendenläufen teilgenommen. „Die Kinder waren wirklich mit Feuereifer dabei. Anschließend haben wir vom Lehrerkollegium zusammen mit ihnen und der Elternpflegschaft überlegt, wohin das Geld gehen soll. Alle waren sich einig, dass wir es an die Flüchtlingsinitiative vor Ort spenden wollen, weil wir gerne etwas für die Menschen tun möchten, die hier bei uns in Bad Laasphe Zuflucht gesucht haben“, so Renate Krack-Schneider weiter.

Am letzten Schultag vor den Ferien übergab ein Teil der Kinder dann im Beisein von Vertretern der Elternpflegschaft, der beiden Fördervereine und der Konrektorin den symbolischen Scheck an die Flüchtlingsinitiative. Vorsitzende Ingeborg Warratz und Jana und Matthias Glöser waren ganz beeindruckt von dem Engagement der Schülerinnen und Schüler: „Vielen vielen Dank für das Geld. Es ist toll, wie viel ihr erlaufen habt für die Menschen, die geflüchtet sind. Das ist ein riesen Betrag, mit dem wir bestimmt viele tolle Sachen machen können“, waren die drei überglücklich.

Die Initiative werde nun überlegen, wie sie das Geld am besten einsetze. „Vielleicht können wir den Familien einen schönen Tagesausflug anbieten, der Spaß und Abwechslung bietet und bei dem sie gleichzeitig unsere Region noch ein wenig besser kennenlernen können. Oder einen Intensivschwimmkurs für diejenigen, die nicht schwimmen können“, überlegte Ingeborg Warratz. Sie versicherte den Kindern: „Wir werden euch nach den Ferien auf jeden Fall berichten, was wir mit dem Geld angestellt haben!“

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag

07.30 Uhr - 12.00 Uhr

Energiespar-Tipps

Jede Menge Energiespartipps sowie Informationen und Hinweise rund ums Thema Energie, zu Beratungsangeboten und Förderprogrammen finden Sie ⇒ hier.

Glasfaserausbau

Informationen zum Glasfaserausbau durch Greenfiber, durch die Telekom und durch die Westenergie Breitband GmbH finden Sie ⇒ hier.

Hilfe-Portal für Geflüchtete

Unterkunft, Basisinformationen oder medizinische Versorgung: Mit dem Hilfe-Portal "Germany4Ukraine" bietet die Bundesregierung ukrainischen Geflüchteten eine zentrale und vertrauenswürdige digitale Anlaufstelle - auch auf Ukrainisch.
www.germany4ukraine.de

Coronavirus

Informationen zum Coronavirus finden Sie ⇒ hier.

Nutzungskonzept für städtische Liegenschaften während der Covid19-Pandemie

Sie wollen ein städtisches Gebäude oder eine Turnhalle für eine Veranstaltung oder Vereinsaktivität nutzen? Dann laden Sie hier ganz einfach das erforderliche Nutzungskonzept dafür herunter: ⇒ Nutzungskonzept

Haus der Jugend

⇒ Hier finden Sie Informationen zu unserer Offenen Kinder- und Jugendarbeit und dem städtischen Jugendtreff.

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser ⇒ Bürgerecho.

Bad Laasphe-Ansichten

⇒ Hier klicken und virtuelle 360°-Rundtour erleben oder Imagefilm von Bad Laasphe ansehen!

Wetterdaten

⇒ Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA