Mit Specksteinworkshop gepunktet: Kreatives Ferienangebot für Mädchen ein voller Erfolg

Was alles Schönes aus einem noch unbehandelten Speckstein entstehen kann, das erfuhren in der zweiten Sommerferienwoche acht Mädchen aus und um Bad Laasphe. Das Haus der Jugend hatte zusammen mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bad Laasphe, Lisa Werthenbach, einen Kreativworkshop für Mädchen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren organisiert.

Häufig werden für diese Altersklasse nur wenige Freizeitmaßnahmen angeboten. Das wollten Mareike Schäfer als Leiterin des Haus der Jugend sowie Lisa Werthenbach ändern. Zusammen mit der Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein e.V. überlegten sie, welche kreative Veranstaltung angeboten werden konnte. Die Beteiligten entschieden sich schnell für das Arbeiten mit Speckstein. Hierfür sollte die studierte Künstlerin Silke Krah als Dozentin der Jugendkunstschule nach Bad Laasphe kommen.

Am vergangenen Montag war es dann soweit. Silke Krah, Mareike Schäfer und Lisa Werthenbach begrüßten die Mädchengruppe und freuten sich auf einen handwerklich kreativen Tag. Nachdem sich die angehenden jungen Künstlerinnen einen Stein aus den vielfältigen Specksteinen ausgesucht hatten, ging es los mit dem Schleifen, Feilen, Bohren, Zeichnen, Überlegen und Glattschmirgeln. Viele kleine und große Herzen sowie Tierfiguren und Kettenanhänger entstanden.

Die Mädchen waren sehr interessiert und begeistert an der Arbeit, dass die Mittagspause nur schnell zum Stärken genutzt wurde, damit eilig weiter an den unzähligen Kunstwerken gearbeitet werden konnte. Die Zeit verging wie im Fluge, so dass die Gruppe sich nur schwer von Feilen, Handbohrern und Schleifpapieren trennen konnte.

Lisa Werthenbach überreichte Silke Krah zum Abschluss ein kleines Präsent für ihre großartige Arbeit und Mühe. Nach dem gemeinsamen Aufräumen gingen alle Beteiligten zufrieden und mit vielen neuen Eindrücken nach Hause.

Die Veranstaltung wurde durch das Landes-Förderprogramm „Kulturrucksack NRW“, durch den Kreis Siegen-Wittgenstein und den Kreisjugendringen Siegen-Wittgenstein e.V. unterstützt. Daher entstanden keine Kosten für die jungen Künstlerinnen.

Quelle: Stadtjugendpflege

Zählerstandserfassung

Um den aktuellen Zählerstand Ihrer Wasseruhr einzugeben, klicken Sie bitte hier...

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Donnerstag 
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Derzeit bittet die Stadtverwaltung darum, Anliegen möglichst telefonisch oder per E-Mail zu klären. Die Kontaktdaten der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden sich hier. Wer persönlich im Rathaus vorbeischauen muss, wird gebeten, einen Termin zu vereinbaren.

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser Bürgerecho.

Wirtschaftswegekonzept

Hier klicken für mehr Informationen

Nutzungskonzept für städtische Gebäude während der Covid19-Pandemie

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA