Noch freie Plätze im kreativen Schreibworkshop

Der kreative Schreibworkshop des Laaspher Haus der Jugend wird aufgrund der Corona-Maßnahmen digital stattfinden. Wie bereits angekündigt wird für jeden Teilnehmenden eine Workshoptüte mit Schreibmaterial, Kreativaufgaben bzw. Anleitungen, ein kleiner Pausensnack sowie der entsprechende Link zum Videomeeting gepackt. Mit dieser Tüte und der eigenen Kreativität sind alle Interessierten bestens für das Schreibgewitter, wie es der Wokshopleiter Crauss mit einem Lächeln nennt, ausgerüstet. Crauss ist studierter Kulturpädagoge und erfahrener Dichter und Autor.

Beim zweitägigen Workshop ist alles möglich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schreiben sich das Wetter, die Umgebung und die Laune so wie sie sie gerne möchten. Mit Fantasie und Kreativität werden Wortwolken, wilde Winde, schöne Strände und kalte Getränke auf Papier gezaubert. Nach einer Ideensammlung werden kleine Wortskizzen angefertigt und Geschichten entwickelt. Die Kinder und Jugendlichen überlegen und probieren spannende Erzählungen aus, gehen dazu raus in die Natur oder schauen in den Himmel und reimen einen Regenbogen in die Welt.

Der Workshop findet von Donnerstag, 6. Mai, bis Freitag, 7. Mai, jeweils von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Noch gibt es freie Plätze. Wer nicht an beiden Tagen Zeit hat, kann sich gern auch nur für einen Workshoptag anmelden. Die Anmeldung erfolgt unter www.jugend-bad-laasphe.de. Per E-Mail erhalten  alle Workshopteilnehmer nach ihrer Anmeldung die genauen Informationen, ab wann die Workshoptüten bereit stehen und wie sie an diese gelangen.

Das Angebot richtet sich vornehmlich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren und wird aus Mitteln des Kulturrucksacks NRW sowie des Kreises Siegen-Wittgenstein gefördert. Daher ist eine Teilnahme kostenlos. Wer Fragen zum Angebot hat, kann sich per E-Mail an Mareike Schäfer wenden: m.schaefer(at)bad-laasphe.de. Weitere Informationen stehen zudem auf der Facebookseite des Haus der Jugend (www.facebook.com/HausDerJugendBadLaasphe) zur Verfügung.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Donnerstag 
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Derzeit bittet die Stadtverwaltung darum, Anliegen möglichst telefonisch oder per E-Mail zu klären. Die Kontaktdaten der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden sich hier. Wer persönlich im Rathaus vorbeischauen muss, wird gebeten, einen Termin zu vereinbaren.

Besuch in den Freibädern

Sie möchten das Wabach-Bad in Bad Laasphe oder das Freibad in Feudingen besuchen? Dann registrieren Sie sich einfach unter folgendem Link: www.freibaeder-bad-laasphe.de.

Bad Laasphe-Ansichten

Hier klicken und virtuelle 360°-Rundtour erleben oder Imagefilm von Bad Laasphe ansehen!

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser Bürgerecho.

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA