Doch keine Ruhetage über Ostern  

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Mittwochmittag, 24. März, verkündet, dass sie die angedachten Ruhetage an Gründonnerstag und Karsamstag doch nicht auf den Weg bringen werde. Die beiden Tagen bleiben damit normale Werktage. Zuvor hatte sie die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Länder in einer kurzfristig anberaumten Videoschalte darüber in Kenntnis gesetzt.  

Merkel erklärte, dass der Plan des Ostershutdowns ein Fehler war. Die Idee sei eine Idee mit bester Absicht gewesen und hätte gute Gründe gehabt, aber sie sei in der Kürze der Zeit nicht umsetzbar.
Die Bundeskanzlerin betonte: "Der Fehler ist einzig und allein mein Fehler!"
Sie wisse sehr wohl, dass der Vorgang zusätzliche Verunsicherung hervorrufe. Dafür bitte sie alle Bürgerinnen und Bürger um Verzeihung.

Seit dem Bekanntwerden des Vorhabens am Dienstagmorgen hatte es von vielen Seiten massive Kritik gegen den Plan der Osterruhe gegeben. Viele Fragen - vor allem zum Gründonnerstag - waren zudem ungeklärt geblieben.

Die anderen Beschlüsse aus der MPK vom Montag bleiben nach den bisherigen Erkenntissen bestehen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Derzeit wartet die Stadtverwaltung weiterhin auf eine neue Coronaschutzverordnung für NRW, in der alle getroffenen Regelungen länderspezifisch verankert sind.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag

07.30 Uhr - 12.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Lage bittet die Verwaltung darum, Anliegen möglichst per Telefon oder E-Mail zu klären. Ist ein persönlicher Besuch im Rathaus nötig, so vereinbaren Sie vorab bitte einen Termin! Termine auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind grundsätzlich möglich. Im Rathaus gilt Maskenpflicht.

Stadtradeln 2022

Bad Laasphe nimmt vom 28. Mai bis 17. Juni am Stadtradeln teil. ⇒ Hier geht es zur Anmeldung!

Glasfaserausbau

Informationen zum geplanten Glasfaserausbau in der Kernstadt durch die Telekom und in Banfe durch die Westenergie Breitband GmbH finden Sie ⇒ hier.

Hilfe-Portal für Geflüchtete

Unterkunft, Basisinformationen oder medizinische Versorgung: Mit dem Hilfe-Portal "Germany4Ukraine" bietet die Bundesregierung ukrainischen Geflüchteten eine zentrale und vertrauenswürdige digitale Anlaufstelle - auch auf Ukrainisch.
www.germany4ukraine.de

Coronavirus

Informationen zum Coronavirus finden Sie ⇒ hier.

Nutzungskonzept für städtische Liegenschaften während der Covid19-Pandemie

Sie wollen ein städtisches Gebäude oder eine Turnhalle für eine Veranstaltung oder Vereinsaktivität nutzen? Dann laden Sie hier ganz einfach das erforderliche Nutzungskonzept dafür herunter: ⇒ Nutzungskonzept

Haus der Jugend

⇒ Hier finden Sie Informationen zu unserer Offenen Kinder- und Jugendarbeit und dem städtischen Jugendtreff.

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser ⇒ Bürgerecho.

Bad Laasphe-Ansichten

⇒ Hier klicken und virtuelle 360°-Rundtour erleben oder Imagefilm von Bad Laasphe ansehen!

Wetterdaten

⇒ Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA