Neuer Obst- und Gemüsehändler: M.D. Früchtewelt seit Kurzem auf dem Wochenmarkt

Manuel Drack, Inhaber der M.D. Früchtewelt in Erndtebrück, bietet seine Waren seit Kurzem auch jeden Mittwoch in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr auf dem Bad Laaspher Wilhelmsplatz an. Denn mit ihm hat die Stadt Bad Laasphe einen neuen Obst- und Gemüsehändler für ihren allseits beliebten Wochenmarkt gefunden, nachdem die Familie Tandogan als langjährige Anbieterin dieses Warensegments aus privaten Gründen ihre Teilnahme an Wochenmärkten eingestellt hat.

Bürgermeister Dirk Terlinden und Marktmeister Alwin Rothenpieler freuen sich über das neue Gesicht in der Händlerfamilie: „Wir sind überglücklich, dass Manuel Drack unseren Wochenmarkt ab sofort mit seinem Sortiment bereichert.“ Der Weggang der Familie Tandogan nach über 30 Jahren habe ihnen nicht nur persönlich sehr leidgetan, sondern habe auch eine große Lücke hinterlassen, „vor allem bei den Kundinnen und Kunden, die ihr Obst und Gemüse gerne frisch auf unserem Markt einkaufen“, so die beiden. „Daher ist es umso schöner, dass wir mit Manuel Drack schnell einen neuen Anbieter aus der Region finden konnten, der dieses Segment ab sofort abdeckt.“

Für sie ist klar: der Markt ohne frisches Obst und Gemüse - das ist einfach nicht vorstellbar! „Mit dem Angebot von Manuel Drack sind wir weiterhin gut aufgestellt. Der Wochenmarkt bietet eine bunte Produktpalette und punktet neben einer großen Auswahl an praktischen, nützlichen, modischen und ausgefallenen Produkten zu fairen Preisen mit einer bunten Genussvielfalt, die kaum Wünsche offen lässt.“

Auch Manuel Drack freut sich. Es ist das erste Mal in seiner mittlerweile dreijährigen Selbstständigkeit, dass er seine Waren auf einem wöchentlich stattfindenden Markt anbietet. „Und der Zulauf hier ist sehr sehr positiv, das ist ganz toll“, berichtet er.

Am Stand von Manuel Drack gibt es eine große Auswahl an Obst- und Gemüsesorten – von A wie Apfel und Artischocke bis Z wie Zwetschge und Zwiebel. Neben Ganzjahresartikeln bereichern Saisonwaren sein Sortiment. Zurzeit hat er beispielsweise eine reichhaltige Auswahl an Äpfeln, Kohlsorten und Kartoffeln im Angebot. Auch klassisches Wintergemüse wie Endivien oder Feldsalat kann man bei ihm kaufen. Darüber hinaus gibt es Eier vom Hof Eichengut in Weide und verschiedene Nüsse.

Sein Credo? „Ehrlichkeit! Das, was wir machen, machen wir mit Herzblut. Wir sind nicht auf den schnellen Euro aus, sondern wollen langfristig erfolgreich arbeiten. Das geht aber nur mit zufriedenen Kunden. Langfristigkeit lebt von zufriedenen Kunden. Wenn also ein Apfel an einem Tag nicht gut ist, dann bin ich so ehrlich und sage das meinen Kunden, ich verkaufe ihn nicht. Die Kunden bezahlen gutes Geld für ihren Einkauf, also haben sie auch ein Recht auf gute Ware“, erklärt Manuel Drack seine Philosophie.

Als besonderen Service bietet der Händler die Möglichkeit der Vorbestellung. „Wer sichergehen möchte, dass wir diese oder jene Obst- oder Gemüsesorte mittwochs in ausreichender Menge dabeihaben, kann uns gerne vorher Bescheid geben, was er benötigt. Wir nehmen die Bestellung auf und bringen sie garantiert zum Wochenmarkt mit“, so Manuel Drack. Vorbestellungen sind telefonisch unter der Nummer 02753/5095919 oder per WhatsApp an die Nummer 0171/9968873 möglich.

Langfristig könnte Drack sich auch einen Lieferservice für Bad Laasphe vorstellen, ähnlich wie er ihn schon in Erndtebrück und Teilen von Bad Berleburg erfolgreich anbietet. „Aber erstmal können uns die Bürgerinnen und Bürger auf dem Wochenmarkt am Wilhelmsplatz kennenlernen! Wir freuen uns auf sie!“

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag

07.30 Uhr - 12.00 Uhr

Energiespar-Tipps

Jede Menge Energiespartipps sowie Informationen und Hinweise rund ums Thema Energie, zu Beratungsangeboten und Förderprogrammen finden Sie ⇒ hier.

Glasfaserausbau

Informationen zum Glasfaserausbau durch Greenfiber, durch die Telekom und durch die Westenergie Breitband GmbH finden Sie ⇒ hier.

Hilfe-Portal für Geflüchtete

Unterkunft, Basisinformationen oder medizinische Versorgung: Mit dem Hilfe-Portal "Germany4Ukraine" bietet die Bundesregierung ukrainischen Geflüchteten eine zentrale und vertrauenswürdige digitale Anlaufstelle - auch auf Ukrainisch.
www.germany4ukraine.de

Coronavirus

Informationen zum Coronavirus finden Sie ⇒ hier.

Nutzungskonzept für städtische Liegenschaften während der Covid19-Pandemie

Sie wollen ein städtisches Gebäude oder eine Turnhalle für eine Veranstaltung oder Vereinsaktivität nutzen? Dann laden Sie hier ganz einfach das erforderliche Nutzungskonzept dafür herunter: ⇒ Nutzungskonzept

Haus der Jugend

⇒ Hier finden Sie Informationen zu unserer Offenen Kinder- und Jugendarbeit und dem städtischen Jugendtreff.

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser ⇒ Bürgerecho.

Bad Laasphe-Ansichten

⇒ Hier klicken und virtuelle 360°-Rundtour erleben oder Imagefilm von Bad Laasphe ansehen!

Wetterdaten

⇒ Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA