Kontrollen bisher überwiegend unauffällig: Ordnungsamtsmitarbeiter treffen auf einsichtige Bad Laaspher

Werden die vom Land erlassenen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus eingehalten? Diese Frage beschäftigt aktuell bundesweit die Polizei- und Ordnungsbehörden. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Bad Laasphe kontrollieren seit der vergangenen Woche im Rahmen ihrer Möglichkeiten, ob sich Bürger- und Händlerschaft tatsächlich an die Auflagen halten. Zum jetzigen Zeitpunkt fällt das Ergebnis insgesamt positiv aus: „Die Kontrollen, die wir durchgeführt haben, waren bisher überwiegend unauffällig“, berichtet Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann.

Vor allem die Einzelhändler waren in den letzten Tagen Anlaufstelle für die Ordnungsamtsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter. Überprüft wurde, ob diejenigen Ladenlokale, die laut Erlass geschlossen bleiben müssen, auch tatsächlich geschlossen sind und ob die anderen die hohen Hygieneauflagen erfüllen. Das Ergebnis: nur ein Händler musste per Ordnungsverfügung zur Ladenschließung angewiesen werden. Die anderen hatten bereits entsprechende Vorkehrungen getroffen. „Wo die Maßnahmen in unseren Augen noch nicht weit genug gingen, haben wir entsprechende Hinweise und Hilfestellungen gegeben “, so Dr. Torsten Spillmann weiter.

Die große Mehrheit der Einzelhändler reagierte mit Verständnis auf die Kontrollen. „Mehr noch: einige waren sogar dankbar, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorbeigekommen sind, da sie so noch Fragen und Unklarheiten im persönlichen Gespräch aus dem Weg räumen konnten“, erklärt Dr. Torsten Spillmann. Der Bürgermeister ist froh, dass es bei der Umsetzung der Maßnahmen bisher noch zu keinen größeren Problemen gekommen ist: „Das ist nicht selbstverständlich, denn diese Situation ist für niemanden einfach. Vor allem nicht für unsere Händler, denen dadurch Existenzgrundlagen wegbrechen. Wir als Stadtverwaltung werden alles in unserer Macht Stehende tun, um sie so gut es geht zu unterstützen. Entsprechende Hinweise auf Unterstützungsprogramme von Land, Bund und weiteren Institutionen finden sich zudem auf unserer Homepage. Auf der Corona-Info-Seite haben wir eine Linksammlung.“

Gleichzeitig hofft der Verwaltungschef, dass die Lage so bleibt – auch mit dem seit Montag geltenden Kontaktverbot für Privatpersonen im öffentlichen Raum. „Wir werden natürlich weiterhin im Rahmen unserer Möglichkeiten Kontrollen durchführen. Sollten wir merken, dass noch mehr Kontrollen nötig werden und/oder das bisher vorhandene Personal dafür nicht ausreicht, werden wir die Mannschaftsstärke des Ordnungsamtes durch interne Aufgabenneuverteilungen erhöhen. Auch eine Verstärkung der Zusammenarbeit mit unserer Polizei wird es geben. Doch natürlich können wir nicht ständig und überall unsere Augen und Ohren haben. Deshalb appelliere ich nochmals an das Verständnis der Bürgerinnen und Bürger für die neuen Regeln und an ihre Vernunft, diese einzuhalten. Alle müssen jetzt mithelfen. Nur so können wir verhindern, dass Corona weiter um sich greift.“

Am Wochenende, noch vor dem offiziellen Kontaktverbot, habe das bereits gut funktioniert: „Zumindest überall dort, wo wir unterwegs waren, haben sich die Bad Laaspherinnen und Bad Laaspher an die Empfehlungen gehalten. So muss es jetzt weitergehen, auch wenn es schwer fällt.“

Ferienspiele 2020 

Hier gibt es die aktuelle Übersicht über die Ferienspielaktionen. Die Online-Anmeldungen sind ab dem 22. Juni möglich.

Besuch im Freibad

Sie möchten das Wabach-Bad besuchen? Dann registrieren Sie sich einfach unter folgendem Link: www.freibaeder-bad-laasphe.de 

Lieferservices

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Bestell- und Lieferservices in Bad Laasphe aus Gastronomie und Einzelhandel in Corona-Zeiten.

Aktuelle Baustellen

Hier finden Sie eine Übersicht der zur Zeit aktuellen Baustellen im Gebiet der Stadt Bad Laasphe

mehr...

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstrasse 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 909-0
Telefax: 02752 909-199

Email: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Montag bis Mittwoch
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag nachmittags

13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung
____________________________

Bürgerbüro:

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
____________________________

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Nach oben
AAA