Jetzt bewerben: Stadt Bad Laasphe und innogy vergeben wieder Klimaschutzpreis

Gutes für die Umwelt tun und dafür auch noch Geld bekommen? Mit dem Klimaschutzpreis, den die Stadt Bad Laasphe wieder gemeinsam mit innogy vergeben möchte, ist das möglich! Insgesamt 1.000 Euro stellt der Energieversorger dafür zur Verfügung, sie sollen verteilt werden für klimaschützende, umweltfreundliche und ressourcenschonende Projekte.
Dabei ist es egal, ob es sich um Einzel- oder Gemeinschaftsaktionen handelt: Mitmachen können alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Unternehmen, Initiativen, Schulen und Kindergärten, die sich in Bad Laasphe und seinen Dörfern für den Erhalt oder die Schaffung natürlicher Umweltbedingungen engagieren und so den Klimaschutz voranbringen. Auch ob die Maßnahmen noch in der Planungsphase stecken oder bereits abgeschlossen sind, spielt für die Bewerbung keine Rolle. Einzige Bedingung: Die Projekte müssen eine gewisse Außenwirkung haben, sollten also der Allgemeinheit zugutekommen und öffentlich zugänglich bzw. nutzbar sein. Besondere Antragsunterlagen sind nicht erforderlich. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, bis Freitag, 11. Oktober 2019, lediglich eine kurze Dokumentation ihrer Aktivitäten, Maßnahmen oder Ideen (gerne auch mit Fotos) unter dem Stichwort "Innogy-Klimaschutzpreis" bei der Stadt Bad Laasphe, Fachbereich II/2.1, Mühlenstraße 20, 57334 Bad Laasphe, einzureichen. Mit der Abgabe der Dokumente erklären sich die Teilnehmer einverstanden, dass ihre Arbeiten eventuell veröffentlicht werden. Über die Vergabe des Preisgeldes entscheidet eine Jury. Eine Aufteilung auf mehrere Preisträger ist möglich.

Weitere Informationen zum Klimaschutzpreis finden sich online unter www.innogy.com/klimaschutzpreis. (Foto: Stadt Bad Laasphe)

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstrasse 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 909-0
Telefax: 02752 909-199

Email: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Montag bis Mittwoch
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag nachmittags

13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung
____________________________

Bürgerbüro:

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
____________________________

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Nach oben
AAA