Einsatz für die Umwelt wird belohnt: Stadt Bad Laasphe und innogy loben wieder Klimaschutzpreis aus

In Bad Laasphe wird der Einsatz für die Umwelt belohnt: gemeinsam mit dem Energieversorger innogy lobt die Stadt wieder den Klimaschutzpreis aus. Gesucht werden die drei besten Projekte rund um die Themen Natur, Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. 

Ob Einzel- oder Gemeinschaftsaktion ist dabei ganz egal: teilnehmen können alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Unternehmen, Initiativen, Schulen und Kindergärten, die sich in Bad Laasphe und seinen Dörfern für den Erhalt oder die Schaffung natürlicher Umweltbedingungen engagieren und so den Klimaschutz voranbringen. Projektideen, die sich erst in der Planungsphase befinden, sind ebenso gern gesehen wie bereits abgeschlossene Maßnahmen. Wesentliche Bedingung ist, dass es sich um gemeinnützige Projekte handelt, die zum Nutzen aller beitragen und allgemein zugänglich sind. Auf die Gewinner warten insgesamt 1.000 Euro, bereitgestellt von innogy.

Wer mitmachen möchte, kann sich bis zum 15. September unter dem Stichwort „innogy-Klimaschutzpreis“ bei der Stadtverwaltung (Fachbereich II/2.1, Mühlenstraße 20, 57334 Bad Laasphe) melden. Besondere Antragsunterlagen sind nicht erforderlich, die Bewerbung erfolgt formlos. Die Bewerberinnen und Bewerber werden lediglich gebeten, eine kurze Dokumentation ihrer Aktivitäten, Projekte oder Ideen (gern auch mit Fotos) einzureichen. Mit der Abgabe der Dokumente erklären sich die Teilnehmenden einverstanden, dass ihre Arbeiten eventuell veröffentlicht werden. Über die Vergabe des Preisgeldes entscheidet eine Jury. Eine Aufteilung auf mehrere Preisträger ist möglich.

Weitere Informationen gibt es online unter www.innogy.com/klimaschutzpreis.

Zählerstandserfassung

Um den aktuellen Zählerstand Ihrer Wasseruhr einzugeben, klicken Sie bitte hier...

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Donnerstag 
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Derzeit bittet die Stadtverwaltung darum, Anliegen möglichst telefonisch oder per E-Mail zu klären. Die Kontaktdaten der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden sich hier. Wer persönlich im Rathaus vorbeischauen muss, wird gebeten, einen Termin zu vereinbaren.

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser Bürgerecho.

Wirtschaftswegekonzept

Hier klicken für mehr Informationen

Nutzungskonzept für städtische Gebäude während der Covid19-Pandemie

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA