JUST! Skatetour am 2. und 9. Juli in Bad Laasphe zu Gast

Familienurlaube sind auf Grund der derzeitigen Corona-Maßnahmen unsicher. Viele Ferienfreizeiten für Jugendliche wurden bereits abgesagt. Trotzdem gibt es keinen Grund für schlechte Laune. Denn die JUST! Skatetour ist wieder zu Gast in Bad Laasphe und verspricht Sport und Spaß für Kinder und Jugendliche. Am ersten und zweiten Feriendonnerstag (2. und 9. Juli) wird die mobile Skateanlage zur gewohnten Zeit von 15.30 Uhr bis 20 Uhr auf dem Laaspher Grundschulhof stehen. Neben dem Fahrspaß auf und um die einzelnen Module, steht außerdem das gemeinsame Treffen unter Gleichaltrigen im Vordergrund.

Am Donnerstag, 2. Juli, kann die Anlage zur genannten Zeit frei genutzt werden. Anfänger sowie Fortgeschrittene ab 10 Jahren sind herzlich willkommen. Aufgrund der Coronamaßnahmen ist im Gegensatz zu den bisherigen Veranstaltungen eine Anmeldung unter www.jugend-bad-laasphe.de erforderlich.

Am Donnerstag, 9. Juli, findet ein Skateboard-Workshop statt. Unter Anleitung des Skaters Lukas Henrich können Bewegungstechniken erlernt, Fragen zum Equipment gestellt und technische Voraussetzungen besprochen werden. Jeder Teilnehmer kann selbst entscheiden, was für ihn wichtig und interessant ist und was er bzw. sie ausprobieren möchte. So können technischen Voraussetzungen wie Schutzkleidung, Achsenlenksystem und Rampenbeschreibung gestellt, aber auch Tricks für die bereits geübten Skater angeschaut und erklärt werden. Im Fokus stehen die korrekte Fuß- und Körperposition sowie das Anfahren, Fahren, Lenken und Abbremsen. Lukas Henrich erklärt und begleitet die Teilnehmenden, so dass durch Wiederholungen die Techniken eingeübt werden können. Dabei wird individuell auf das bereits bestehende Können der Teilnehmer eingegangen. Wer am Skateworkshop teilnehmen möchte, kann sich unter www.jugend-bad-laasphe.de anmelden. Eine Anmeldung ist für alle Jugendlichen ab 12 Jahren möglich. Die Anlage steht an diesem Tag zudem zum freien Skaten zur Verfügung. Auch hierfür erfolgt die Anmeldung über die genannte Homepage.

Damit sich keiner eine Verletzung zuzieht, ist die Benutzung des Skateparks nur mit entsprechender Schutzausrüstung gestattet. Ein kleines Kontingent an Helmen kann vor Ort ausgeliehen werden. Die Nutzung der Anlage ist auf eigene Gefahr.

Die Skatenachmittage sind eine Gemeinschaftsveranstaltung von JUST! Streetwork, ein Projekt des katholischen Jugendwerkes Förderband Siegen-Wittgenstein e.V. und des Offenen Kinder- und Jugendtreffs Haus der Jugend Bad Laasphe. JUST! sowie die Mitarbeiter des Haus der Jugend freuen sich auf tolle gemeinsame Stunden mit vielen jugendlichen Besuchern. Das Haus der Jugend bleibt an diesem Tag geschlossen.

Begeisterte Skater können sich außerdem bereits Freitag, den 11. September 2020 merken. Dann wird die mobile Skateanlage erneut auf dem Grundschulhof zu Gast sein.

Ferienspiele 2020 

Hier gibt es die aktuelle Übersicht über die Ferienspielaktionen. Die Online-Anmeldungen ab sofort möglich.

Besuch in den Freibädern

Sie möchten das Wabach-Bad in Bad Laasphe oder das Freibad in Feudingen besuchen? Dann registrieren Sie sich einfach unter folgendem Link: www.freibaeder-bad-laasphe.de 

Lieferservices

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Bestell- und Lieferservices in Bad Laasphe aus Gastronomie und Einzelhandel in Corona-Zeiten.

Aktuelle Baustellen

Hier finden Sie eine Übersicht der zur Zeit aktuellen Baustellen im Gebiet der Stadt Bad Laasphe

mehr...

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstrasse 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 909-0
Telefax: 02752 909-199

Email: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Donnerstag 
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung

Nach oben
AAA