Wieder Holzabfuhr oberhalb von Feudingen/ Fahrer sind angehalten, nicht über die Straße „Am Sasselberg“ zu fahren

Seit dieser Woche (25. KW) wird wieder Schadholz aus dem Stadtwald im Bereich Mackelshelle / Alter Sportplatz in Feudingen abtransportiert. Gemeinsam mit dem Abfuhrunternehmen und dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW hat sich die Stadtverwaltung Bad Laasphe darauf verständigt, dass die Transporter die Stämme nicht über die Straße „Zum Sasselberg“ abfahren. Stattdessen sind die Fahrer angehalten, von der L 719 kommend die Straße „Zum Eichholz“ zu nutzen und dann in südöstlicher Richtung über einen Wirtschaftsweg, der zwischen den Straßen „Am Hang“ und „Im Kalterbach“ verläuft, in den Wald zu fahren.

Am Mittwochmorgen trafen sich Vertreter der Stadtverwaltung, des Abfuhrunternehmens und des Landesbetriebs zur Beweissicherung der Strecke von der Landstraße bis zum Übergang auf den Wirtschaftsweg. Gemeinsam dokumentierten sie den Ist-Zustand der Straßen, um später leichter feststellen zu können, ob durch die Holztransporte eventuell Schäden an den Trassen entstanden sind. Für die käme dann der Verursacher auf.

Generell sind sowohl die Stadt als auch das Abfuhrunternehmen und der Landesbetrieb Wald und Holz NRW aber bestrebt, das Schadholz auf möglichst schonende Weise abzufahren. Die Stämme werden von speziellen Fahrzeugen aus dem Wald herausgeholt und anschließend auf einem Verladeplatz an der L 719 hinter Feudingen auf sogenannte Container-Lastwagen umgeladen.

Es ist jedoch so, dass die Abfuhr des Holzes und die Nutzung der dafür vorgesehenen Strecke witterungsabhängig sind. Sollten es die Umstände nicht zulassen, die Route über die Straße „Zum Eichholz“ und den sich im Südosten anschließenden Wirtschaftsweg zu nehmen, so kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Fahrer auch mal andere Wege benutzen. Das soll aber die Ausnahme bleiben. Die zulässige Gesamtmasse von 44 Tonnen pro LKW wird nicht überschritten.

Kommunalwahl 2020

Hier können Sie die Ergebnisse der Kommunalwahl in Bad Laasphe einsehen (VoteManager).

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser Bürgerecho.

Wirtschaftswegekonzept

Hier klicken für mehr Informationen

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstrasse 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 909-0
Telefax: 02752 909-199

Email: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Donnerstag 
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
13.30 Uhr - 16 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung!

Nach oben
AAA