Festkonzert "30+1 Jahre Deutsche Einheit" am 3. Oktober 2021 mit der Philharmonie Südwestfalen im Städtischen Gymnasium

Mit einem außergewöhnlichen Festkonzert in der Aula des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe verheißt der Kulturring Bad Laasphe am 3. Oktober 2021, dem Tag der Deutschen Einheit, ein "Licht am Ende eines langen Tunnels".

Zu Gast sein wird an diesem Abend die Philharmonie Südwestfalen unter dem Dirigat von György Mészáros. Die Musiker werden Stücke von Strauß, Kálmán, Lehár, Rossini, v. Suppé und Verdi zu Gehör bringen. Als Solisten treten Tatjana Charalgina (Sopran), Judith Gennrich (Mezzosopran), Manolito Mario Franz (Tenor) und Leo Jang (Bariton) auf.

Das Jubiläumskonzert war eigentlich für den 30. Jahrestag der Deutschen Einheit im vergangenen Jahr vorgesehen, konnte aber aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Deshalb werden nun "30+1 Jahre Deutsche Einheit" gefeiert.

Beginn ist um 19.00 Uhr in der Aula des Städtischen Gymnasiums (Steinackerstraße 10, 57334 Bad Laasphe). Karten gibt es im Vorverkauf für 20,00 Euro/Stück bei der TKS im Haus des Gastes (Wilhelmsplatz 3, 57334 Bad Laasphe). An der Abendkasse kosten die Karten 25,00 Euro/Stück. Es gibt Ermäßigungen für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende und Mitglieder des Kulturrings.

Für das Konzert gilt die 3G-Regel (genesen, geimpft oder getestet). Die Pflicht zum Tragen einer (mindestens) medizinischen Maske besteht auf den Wegen bis zum Sitzplatz. Es wird diesmal nur eine kurze Pause geben, ein Getränkeverkauf findet nicht statt.

Lesen Sie hier das ⇒ Grußwort von Dirk Terlinden (Bürgermeister Bad Laasphe) und Bernd-Christian Schneck (Bürgermeister Löwenberger Land, Partnergemeinde von Bad Laasphe im Landkreis Oberhavel in Brandenburg) zum Festkonzert

Nutzungskonzept für städtische Liegenschaften während der Covid19-Pandemie

Sie wollen ein städtisches Gebäude oder eine Turnhalle für eine Veranstaltung oder Vereinsaktivität nutzen? Dann laden Sie hier ganz einfach das erforderliche Nutzungskonzept dafür herunter: ⇒ Nutzungskonzept

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser Bürgerecho.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag

07.30 Uhr - 12.00 Uhr

Bad Laasphe-Ansichten

Hier klicken und virtuelle 360°-Rundtour erleben oder Imagefilm von Bad Laasphe ansehen!

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA