Corona-konforme Ferienspiele: Stadt plant Programm und hofft auf viele Rückmeldungen der Vereine 

Bei der Stadt Bad Laasphe laufen die Vorbereitungen und Planungen für die Sommerferienspiele aktuell auf Hochtouren. Denn die sollen trotz – oder gerade wegen – der aktuellen Coronasituation stattfinden. „Die Bad Laaspher Ferienspiele stehen seit jeher für Spiel, Spaß und Abwechslung in der schulfreien Zeit. Und diese Dinge sind gerade in der jetzigen Lage, in der für viele Familien der Sommerurlaub ausfällt, sehr wichtig. Daher haben wir uns dazu entschlossen, den Kindern dieses Angebot auch in diesem Jahr zu unterbreiten – zumindest in einem kleinen Rahmen und natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Regeln“, erklären Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann und Volker Kohlberger, Leiter des zuständigen Fachbereichs Familien, Soziales und Sport.

Derzeit wird das Programm erstellt. Das soll sich wieder aus städtischen Angeboten und Veranstaltungen von Vereinen bzw. externen Institutionen zusammensetzen. Deshalb bittet die Stadt alle Vereine und Institutionen bis zum 10. Juni um Rückmeldung, ob die von ihnen angedachten Veranstaltungen gemäß der Corona-Richtlinien generell stattfinden könnten. „Einige haben uns trotz der schwierigen Situation bereits signalisiert, Veranstaltungen anbieten zu wollen, was uns sehr freut“, sagt Volker Kohlberger. Andere seien bis jetzt bei der Planung verständlicherweise unsicher gewesen. „Sie können sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Wir helfen, wenn es Fragen gibt oder Unterstützung benötigt wird.“ Zu erreichen ist die Stadtverwaltung entweder per E-Mail an hausderjugend(at)bad-laasphe.de oder telefonisch unter 02752/909-192 (dienstags bis freitags von 9 bis 12 Uhr).

Volker Kohlberger hofft auf das Verständnis der Bad Laaspherinnen und Bad Laaspher, dass das Programm trotz allem nur vorläufig sein kann: „Wir versuchen natürlich, dass alles so stattfindet, wie wir es derzeit planen. Aber die Coronalage ist dynamisch. Es kann sich jeden Tag etwas ändern, auch in den entsprechenden Rechtsverordnungen. Daher können wir leider nicht garantieren, dass die vorgesehenen Veranstaltungen wirklich stattfinden können. Aus diesem Grund wird es diesmal leider auch keine Flyer geben.“

Die aktuelle Veranstaltungsübersicht kann aber wie gewohnt auf der Homepage www.jugend-bad-laasphe.de eingesehen werden. Die Seite ist bereits freigeschaltet und wird regelmäßig aktualisiert. Coronabedingt sind in diesem Jahr auch nur Online-Anmeldungen möglich. Sie können ab dem 22. Juni ebenfalls über diese Homepage vorgenommen werden. Wer nicht die Möglichkeit einer Online-Anmeldung hat, kann sich ab diesem Tag im Rathaus unter der Nummer 02752/909-155 melden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen dann gerne die Anmeldung.

Ferienspiele 2020 

Hier gibt es die aktuelle Übersicht über die Ferienspielaktionen. Die Online-Anmeldungen ab sofort möglich.

Besuch in den Freibädern

Sie möchten das Wabach-Bad in Bad Laasphe oder das Freibad in Feudingen besuchen? Dann registrieren Sie sich einfach unter folgendem Link: www.freibaeder-bad-laasphe.de 

Lieferservices

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Bestell- und Lieferservices in Bad Laasphe aus Gastronomie und Einzelhandel in Corona-Zeiten.

Aktuelle Baustellen

Hier finden Sie eine Übersicht der zur Zeit aktuellen Baustellen im Gebiet der Stadt Bad Laasphe

mehr...

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstrasse 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 909-0
Telefax: 02752 909-199

Email: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Donnerstag 
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung

Nach oben
AAA