Fazit zum Osterwochenende mit den Corona-Einschränkungen

Über Ostern gab es in Bad Laasphe weniger Familienbesuche als üblich, keine Urlaubsreisen, keine Osterfeuer und keine Gottesdienste. Trotz des frühsommerlichen Wetters sind die meisten Bürgerinnen und Bürger zu Hause geblieben oder haben lediglich Spaziergänge in unserer schönen Natur unter Beachtung des Kontaktverbotes unternommen. Die Stadt Bad Laasphe stellt den Bürgerinnen und Bürgern angesichts der gesetzlichen Einschränkungen ein gutes Zeugnis aus. „Wir haben gemerkt, dass die besondere Lage bei den Bürgerinnen und Bürgern angekommen ist und  beachtet wird“, so die Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Bad Laasphe.

Insgesamt hat die Stadt Bad Laasphe und die Polizei von Gründonnerstag bis Ostermontag Kontrollen durchgeführt. Die Schutzvorschriften wurden von der großen Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger eingehalten. Es wurde viel Verständnis für die Kontrollen gezeigt. Trotzdem mussten 90 Verwarnungen ausgesprochen werden. Wiederholungstäter erhielten eine Anzeige. Hauptsächlich fielen bei den Kontrollen unerlaubte Gruppenbildungen und Ansammlungen auf. Außerdem musste auch auf das Picknickverbot in der Öffentlichkeit hingewiesen werden. Das Ordnungsamt bedankt sich bei der Polizei für die sehr gute Zusammenarbeit.

Dem örtlichen Einzelhandel gilt ein besonderer Dank. Er hat sich vorbildlich für das Osterwochenende aufgestellt. Bei den Kontrollen wurde das Ordnungsamt der Stadt Bad Laasphe stets freundlich empfangen und die Zusammenarbeit funktioniert sehr gut. Die Hygienevorschriften wurden umfänglich eingehalten. Des Öfteren mussten aber Hinweise zum Verzehrverbot im Umkreis von 50 Metern der Verkaufsstätte gegeben werden. Leider konnten sich manche Bürgerinnen und Bürger bei den leckeren Waren nicht beherrschen und probierten sofort.

Als Fazit ist festzuhalten, dass sich an die gesetzlichen Regelungen gehalten wurde. Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann lobte die Bürgerinnen und Bürger für ihr Verständnis und das „sehr vorbildliche“ Verhalten. „So muss es auch nach Ostern weitergehen, damit die Maßnahmen in der Zukunft gelockert werden können“, appelliert Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann. Jede Bürgerin und jeder Bürger wird weiter gebeten sich an die gesetzlichen Vorgaben zu halten. Dies wird auch weiterhin von der Stadt Bad Laasphe kontrolliert.

Ferienspiele 2020 

Hier gibt es die aktuelle Übersicht über die Ferienspielaktionen. Die Online-Anmeldungen sind ab dem 22. Juni möglich.

Besuch im Freibad

Sie möchten das Wabach-Bad besuchen? Dann registrieren Sie sich einfach unter folgendem Link: www.freibaeder-bad-laasphe.de 

Lieferservices

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Bestell- und Lieferservices in Bad Laasphe aus Gastronomie und Einzelhandel in Corona-Zeiten.

Aktuelle Baustellen

Hier finden Sie eine Übersicht der zur Zeit aktuellen Baustellen im Gebiet der Stadt Bad Laasphe

mehr...

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstrasse 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 909-0
Telefax: 02752 909-199

Email: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Montag bis Mittwoch
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag nachmittags

13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung
____________________________

Bürgerbüro:

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
____________________________

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Nach oben
AAA