Bad Laasphe wird bunter: TKS bat Kinder und Jugendliche um kreative Ideen für Betonwand, weitere Vorschläge erwünscht

Die eigene Stadt bunter gestalten und kreative Ideen einbringen, dazu forderte jetzt die TKS Bad Laasphe Kinder und Jugendliche auf. Im Rahmen des Workshops „Bad Laasphe wird bunter“ organsierte TKS-Geschäftsführerin Signe Friedreich zusammen mit Mareike Schäfer vom Haus der Jugend Bad Laasphe eine Zeichenstunde im Kräutergarten.

Anlass dazu gaben die in die Jahre gekommene und nicht gerade ansehnliche Betonwand sowie die Betontreppe hinter dem Haus des Gastes. Diese sollen von dem Graffitikünstler Stefan Vogt-Thomas in Kürze bunt gestaltet werden. Hierfür sind zahlreiche Ideen der Kinder und Jugendlichen aus der Lahnstadt gewünscht. Was zeichnet ihren Heimatort aus? Was wird mit Bad Laasphe verbunden? Neben Fahrrad und Scooter fahren waren das Freibad sowie Tiere und Pflanzen einige Gedanken und Hinweise der Teilnehmer. So wurden Pilze, Schmetterlinge, Fahrräder, aber auch fliegende Bücher als Symbol für die Laaspher Stadtbücherei gezeichnet. Auf einer Ideenliste standen außerdem Instrumente und eine Bühne die für die musikalischen Veranstaltungen im Haus des Gastes stehen sollten. So entstanden wundervolle Bilder als Vorlage und Ideengebung für den Künstler, der im Herbst die Betonwände gestalten wird.

Wer in den verbleibenden Wochen der Sommerferien Zeit und Lust hat, weitere Bilder, Skizzen oder Vorschläge für die Betonwände zu malen, ist herzlich eingeladen Zuhause seinen kreativen Ideen freien Lauf zu lassen. Die fertigen Zeichnungen oder auch einfache Ideensammlungen der Kinder und Jugendlichen können zu den bekannten Öffnungszeiten in der Laaspher Tourist-Information, Wilhelmsplatz 3, abgeben werden. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr sowie samstags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Außerdem besteht die Möglichkeit die Bilder in den Türschlitz der Eingangstür des Haus der Jugend, Bahnhofstraße 33, einzuwerfen. Die Verantwortlichen freuen sich über viele weitere kreative Ideen. Nur so können die noch grauen Betonwände bald in wunderbaren Farben leuchten

(Text und Fotos: Stadtjugendpflege)

Nutzungskonzept für städtische Liegenschaften während der Covid19-Pandemie

Sie wollen ein städtisches Gebäude oder eine Turnhalle für eine Veranstaltung oder Vereinsaktivität nutzen? Dann laden Sie hier ganz einfach das erforderliche Nutzungskonzept dafür herunter: ⇒ Nutzungskonzept

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser Bürgerecho.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag

07.30 Uhr - 12.00 Uhr

Bad Laasphe-Ansichten

Hier klicken und virtuelle 360°-Rundtour erleben oder Imagefilm von Bad Laasphe ansehen!

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA