Ausbildung erfolgreich abgeschlossen: Stadt Bad Laasphe gratuliert frisch gebackenen Verwaltungsfachangestellten

Zur Feier des Tages läutete Bürgermeister Dirk Terlinden sogar die Glocke im Ratssaal, um auch akustisch die Bedeutsamkeit des Moments zu unterstreichen: Im Namen der gesamten Verwaltung gratulierte er am 22. Juni 2021 in einer kleinen und Corona-konformen Feierstunde den beiden frisch gebackenen Verwaltungsfachangestellten Lisann Runkel und Saskia Seibel. Beide hatten tags zuvor nach dreijähriger Ausbildungszeit bei der Stadt Bad Laasphe erfolgreich ihre letzten Prüfungen absolviert.

„Ich darf Ihnen ganz herzlich zu Ihrer bestandenen Ausbildung gratulieren. Willkommen in der Familie der geprüften Verwaltungsmitarbeiter“, sagte Dirk Terlinden und sprach von einem neuen Lebensabschnitt, der nun für die beiden jungen Frauen beginne. Und weiter: „Es war in den letzten Monaten – bedingt durch die äußeren Umstände der Pandemie – ein schwieriges Lernumfeld für Sie. Damit so gut umzugehen ist nicht selbstverständlich, sondern eine besondere Qualifikation. Sie haben im Corona-Jahr Ihren Abschluss gemacht. Das ist kein Makel, sondern ein Prädikat, auf das Sie stolz sein dürfen!“

Ganz besonders freut es ihn, dass Lisann Runkel und Saskia Seibel der Stadtverwaltung erhalten bleiben: „Die Stadt Bad Laasphe bildet ja bedarfsgerecht aus und wir sind glücklich, dass Sie sich für uns als Arbeitgeber entschieden haben. Sie passen sehr gut in die Rathausmannschaft!“ Dem stimmte Klaus Losert zu, der im Namen des Personalrates Glückwünsche überbrachte: „Wir freuen uns, dass ihr von eurem Ausbildungsverhältnis nun ins Beschäftigtenverhältnis übernommen werdet und wir euch damit weiterhin im Haus haben dürfen.“

Neben Geschenken und einem Blumenstrauß gab es deshalb auch gleich neue Arbeitsverträge für die beiden frisch gebackenen Verwaltungsfachangestellten. Lisann Runkel wird ab sofort im Fachbereich Finanzen tätig sein, Saskia Seibel wird den Fachbereich Zentrale Dienste, Sicherheit und Ordnung verstärken.

Wasserzähler ablesen

⇒ Hier können Sie Ihren Zählerstand übermitteln.

Das Städtische Gymnasium Bad Laasphe stellt sich vor

⇒ Hier geht's zur Schul-Homepage.

Nutzungskonzept für städtische Liegenschaften während der Covid19-Pandemie

Sie wollen ein städtisches Gebäude oder eine Turnhalle für eine Veranstaltung oder Vereinsaktivität nutzen? Dann laden Sie hier ganz einfach das erforderliche Nutzungskonzept dafür herunter: ⇒ Nutzungskonzept

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser ⇒ Bürgerecho.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag

07.30 Uhr - 12.00 Uhr

Termine außerhalb dieser Zeiten sind grundsätzlich möglich!

Bad Laasphe-Ansichten

⇒ Hier klicken und virtuelle 360°-Rundtour erleben oder Imagefilm von Bad Laasphe ansehen!

Wetterdaten

⇒ Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA