Trinkwasserleitungen werden erneuert: Bauarbeiten in Straßen „Zur Ammelshelle“ und „Im Laasphetal“ starten bald

Das Wasserwerk der Stadt Bad Laasphe lässt in den kommenden Wochen weitere Teile seines Rohrnetzes erneuern. In der 30. Kalenderwoche (20. bis 26. Juli) starten die entsprechenden Arbeiten in der Straße „Zur Ammelshelle“ in Feudingen. Ab der 32. Kalenderwoche (3. bis 9. August) werden zudem die Leitungen in der Straße „Im Laasphetal“ in der Kernstadt ausgetauscht.

Die Wasserversorgung wird während dieser Zeit mittels einer provisorischen Leitung sichergestellt. Sollte es notwendig sein, die Wasserversorgung länger zu unterbrechen, werden alle betroffenen Haushalte frühzeitig darüber informiert. Das Wasserwerk bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die Maßnahmen und etwaige kurzfristige Beeinträchtigungen. 

Bei Fragen stehen Manfred Wack (Büro Wasserwerk, Tel. 02752/909-351) und Carsten Weber (Technische Leitung, Tel. 0151/16204974) gern zur Verfügung. Treten nach Dienstschluss Probleme oder Anliegen auf, ist die Rufbereitschaft unter der Nummer 02752/909-350 erreichbar.

Wirtschaftswegekonzept

Hier klicken für mehr Informationen und die Bürgerbeteiligung 

Sparkassen-Open-Air-Kino

Hier klicken und Tickets sichern!

Besuch in den Freibädern

Sie möchten das Wabach-Bad in Bad Laasphe oder das Freibad in Feudingen besuchen? Dann registrieren Sie sich einfach unter folgendem Link: www.freibaeder-bad-laasphe.de 

Aktuelle Baustellen

Hier finden Sie eine Übersicht der zur Zeit aktuellen Baustellen im Gebiet der Stadt Bad Laasphe

mehr...

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstrasse 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 909-0
Telefax: 02752 909-199

Email: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Donnerstag 
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung

Nach oben
AAA