Stadtverwaltung Bad Laasphe erinnert: Ausweise rechtzeitig kontrollieren

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Erst recht, wenn es um den Urlaub geht. Entspannte Tage am Strand, Abenteuer in der Natur oder der Glanz berühmter Metropolen – vor den Sommerferien blicken viele glückselig den freien Tagen entgegen. Doch der Enthusiasmus kann schnell getrübt werden, wenn man bei Reiseantritt einen Blick auf die Ausweispapiere wirft und feststellt: abgelaufen!
Die Stadtverwaltung Bad Laasphe möchte ihre Bürgerinnen und Bürger vor diesem Moment bewahren und erinnert deshalb daran, Personalausweise und Reisepässe rechtzeitig auf ihre Gültigkeit hin zu überprüfen. Wichtig ist dabei auch, die Einreisebestimmungen des jeweiligen Urlaubslandes zu beachten. Reicht ein Personalausweis oder ist ein Reisepass erforderlich? Und muss das Dokument auch noch nach Beendigung der Reise für eine gewisse Dauer gültig sein? All das ist in den Einreisebestimmungen der einzelnen Länder festgelegt. Sie können auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes nachgelesen werden (www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender).
Sind Reisepässe und/oder Personalausweise nicht mehr gültig, sollten sie schnell neu beantragt werden. Hier helfen die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros gerne weiter. Sie sind montags bis mittwochs von 7.30 bis 16 Uhr, donnerstags von 7.30 bis 17.30 Uhr und freitags von 7.30 bis 12 Uhr erreichbar. Für die Beantragung eines neuen Ausweises oder Reisepasses ist ein biometrisches Passbild erforderlich, das nicht älter sein sollte als sechs Monate. Die Dokumente werden von der Bundesdruckerei herausgegeben. Die Bearbeitungszeit liegt zwischen zwei Wochen für Personalausweise und vier Wochen für Reisepässe. Ein neuer Personalausweis kostet für Personen unter 24 Jahren 22,80 Euro, für Personen über 24 Jahren 28,80 Euro. Ein neuer Reisepass schlägt mit 60 Euro zu Buche. In diesem Zusammenhang macht die Stadtverwaltung Bad Laasphe darauf aufmerksam, dass auch Kinder für eine Auslandsreise einen Pass benötigen. Sogenannte Kinderreisepässe für Kinder bis 12 Jahre kosten 13 Euro und können direkt vor Ort im Bürgerbüro ausgestellt werden. Ab 13 Jahren wird ein Personalausweis oder ggf. Reisepass ausgestellt.

Informationen und Anmeldung
hier...

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstrasse 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 909-0
Telefax: 02752 909-199

Email: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Montag bis Mittwoch
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag nachmittags

13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung
____________________________

Bürgerbüro:

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
____________________________

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Nach oben
AAA