Wer soll den Heimatpreis 2022 erhalten? Stadt Bad Laasphe bittet wieder um Vorschläge für Auszeichnung

Wer soll den Heimatpreis 2022 erhalten? Diese Frage stellt die Stadt Bad Laasphe. Wie schon der Vergangenheit möchte sie auch in diesem Jahr wieder die Auszeichnung für herausragendes ehrenamtliches Engagement verleihen und ist dafür nun auf der Suche nach Vorschlägen. Denn zahlreiche Bad Laaspherinnen und Bad Laaspher haben sich auch in 2021 für ihre Heimat stark gemacht – gerade vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie. Über verschiedenste Projekte haben sie das gesellschaftliche Leben in der Lahnstadt maßgeblich mitgestaltet.

Vorschläge und/oder Bewerbungen können bis zum 30. April 2022 per Post, per E-Mail (jf.burholt(at)bad-laasphe.de) eingereicht oder persönlich im Rathaus abgegeben werden.  

Ausgezeichnet werden können Initiativen, Vereine, Nachbarschaften und Aktivgruppen, aber auch einzelne Bürgerinnen und Bürger. Voraussetzungen sind ein großer persönlicher Einsatz, die Zurückstellung der eigenen Interessen, keine Bezahlung, eine langjährige Tätigkeit an verantwortlicher Stelle sowie ein besonderes soziales und umweltbewusstes Engagement.

Neben Einwohnerinnen und Einwohnern können auch Personen, die nicht in der Lahnstadt leben, den Bad Laaspher Heimatpreis erhalten, sofern sie sich in Bad Laaspher Vereinen oder Organisationen engagieren und die vorgenannten Kriterien erfüllen.

Der Preis ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert, die vollumfänglich aus dem Landesprogramm „Heimat-Preis“ gedeckt werden. Die Stadtverwaltung hat die Fördersumme bereits beantragt. Eine Auslobung der Mittel geschieht vorbehaltlich der Zustimmung der Bezirksregierung Arnsberg.

Das Geld soll erneut auf drei Projekte mit gestaffelten Preisgeldern von 2.500 Euro, 1.500 Euro und 1.000 Euro aufgeteilt werden. In Ausnahmefällen behält sich die Stadt jedoch vor, auch nur ein Projekt mit einem Preisgeld von 5.000 Euro oder zwei Projekte mit aufgeteilten Preisgeldern auszuzeichnen. Die Entscheidung darüber, welche Projekte bzw. Engagements gewürdigt werden, trifft wie immer eine Jury. Für die Gewinner geht es anschließend in einer neuen Wettbewerbsrunde auf Landesebene weiter.

Bürgermeister Dirk Terlinden ruft die Bad Laaspher dazu auf, eifrig Vorschläge und Bewerbungen zu senden: „Der Heimatpreis ist nicht nur eine monetäre Anerkennung für den ehrenamtlichen Einsatz, sondern rückt die generelle Bedeutung uneigennützigen Engagements ins Rampenlicht. Dieses Engagement ist gerade in Zeiten wie den aktuellen ein Grundpfeiler unseres Zusammenlebens und des Gemeinwohls. Ohne das Ehrenamt würde die Gesellschaft nicht so funktionieren, wie sie es tut, viele Angebote gäbe es nicht. Darum bitte ich Sie: Helfen Sie uns auch diesmal dabei, den ehrenamtlich Tätigen zu danken und vielleicht den ein oder anderen zum Mitmachen zu bewegen.“

Bei Rückfragen steht Jann Burholt unter Tel. 02752/909-150 gern zur Verfügung.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag

07.30 Uhr - 12.00 Uhr

Energiespar-Tipps

Jede Menge Energiespartipps sowie Informationen und Hinweise rund ums Thema Energie, zu Beratungsangeboten und Förderprogrammen finden Sie ⇒ hier.

Glasfaserausbau

Informationen zum Glasfaserausbau durch Greenfiber, durch die Telekom und durch die Westenergie Breitband GmbH finden Sie ⇒ hier.

Hilfe-Portal für Geflüchtete

Unterkunft, Basisinformationen oder medizinische Versorgung: Mit dem Hilfe-Portal "Germany4Ukraine" bietet die Bundesregierung ukrainischen Geflüchteten eine zentrale und vertrauenswürdige digitale Anlaufstelle - auch auf Ukrainisch.
www.germany4ukraine.de

Coronavirus

Informationen zum Coronavirus finden Sie ⇒ hier.

Nutzungskonzept für städtische Liegenschaften während der Covid19-Pandemie

Sie wollen ein städtisches Gebäude oder eine Turnhalle für eine Veranstaltung oder Vereinsaktivität nutzen? Dann laden Sie hier ganz einfach das erforderliche Nutzungskonzept dafür herunter: ⇒ Nutzungskonzept

Haus der Jugend

⇒ Hier finden Sie Informationen zu unserer Offenen Kinder- und Jugendarbeit und dem städtischen Jugendtreff.

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser ⇒ Bürgerecho.

Bad Laasphe-Ansichten

⇒ Hier klicken und virtuelle 360°-Rundtour erleben oder Imagefilm von Bad Laasphe ansehen!

Wetterdaten

⇒ Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA