Wittgensteiner Atemschutzgeräteträgerlehrgang auf Kreisebene erfolgreich

32 Feuerwehrleute aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück konnten ihr Können am 20. November 2021 in Siegen erfolgreich unter Beweis stellen. Unter der Aufsicht des stellvertretenden Kreisbrandmeisters Sebastian Reh wurden alle Themen des Atemschutzes auf Basis der Feuerwehrdienstvorschrift 7 in einem schriftlichen Leistungsnachweis überprüft.

Vorangegangen war eine 44-stündige Ausbildung ab dem 3. November 2021 unter der Leitung von Carsten Diehl und Markus Bernard (FW Bad Laasphe). Dabei wurde mit weiteren Ausbildern aus den drei Wittgensteiner Kommunen neben den Grundlagen des Atemschutzes besonders Wert auf die praktische Gewöhnung unter Atemschutz gelegt.

Gerade die praktische Ausbildung kam bei den jungen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden besonders gut, auch wenn es öfters an die persönliche körperliche Leistungsgrenze ging.
Aus Gründen des Infektionsschutz wurde der Lehrgang bei der praktischen Ausbildung in zwei Gruppen geteilt, was die doppelte Anzahl der Ausbilderstunden zur Folge hatte.

Arbeiten unter schwerem Atemschutz, wenn die Einsatzausrüstung schon über 25 Kilogramm wiegt, bedarf einer besonderen Vorbereitung und Ausbildung. Bei Einsätzen in brennenden Gebäuden - vielleicht sogar verbunden mit einer Menschenrettung - ist nicht nur eine gute fachliche Ausbildung wichtig, sondern vor allem auch ein gesundes Risikobewusstsein, um die anstehenden Gefahren und Risiken einschätzen zu können. Gerade dies wurde bei diesem Lehrgang den jungen Feuerwehrleuten vermittelt.

Zum Ausbilderteam gehörten des Weiteren Peer Grund und Christian Müsse (FW Bad Berleburg), sowie Mirko Gessner, Jens Laßmann und Dennis Keller (FW Bad Laasphe). Trotz der intensiven Ausbildung ist dies für die jungen Feuerwehrangehörigen aus Wittgenstein nur der erste Schritt zum erfolgreichen und sicheren Innenangriff unter Atemschutz. Erst unter Aufsicht der Gruppenführer und Führung von erfahrenen Truppführern können die neuen Atemschutzgeräteträger ihren Beitrag zum Schutz der Bevölkerung wahrnehmen.

Die neuen Atemschutzgeräteträger in Wittgenstein sind:

Bad Berleburg:

  • Rouven Wirth
  • Pascal Meinecke
  • Franz Woithe
  • Janek Bätzel
  • Philipp Riedesel
  • Markus Hedrich
  • Lara Koßmann
  • Jens Böttger
  • Davin Schenkel
  • Marina Henk
  • Jan Engel
  • Sarah Heinrich
  • Philipp Dreisbach
  • Nico Koch
  • Maximilian Sonneborn
  • Florian Lange
  • Daniel Kroh
  • Simon Koch
  • Marius Zissel

Bad Laasphe:

  • Marc Kevin Löhr
  • Helena Prieto
  • Tobias Kuppermann
  • Sebastian Pabst
  • Leon Schmidt
  • Kilian Vahland
  • Marvin Vahland
  • Frederick Dornhöfer

Erndtebrück:

  • Dominik Wagener
  • Linda Schuppener
  • Stella Grebe
  • Felix Afflerbach
  • Lukas Althaus

(Text und Foto: Andreas Hinkelmann, Pressewart der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe)

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstraße 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 - 909-0
Fax: 02752 - 909-199

E-Mail: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag

07.30 Uhr - 12.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Lage bittet die Verwaltung darum, Anliegen möglichst per Telefon oder E-Mail zu klären. Ist ein persönlicher Besuch im Rathaus nötig, so vereinbaren Sie vorab bitte einen Termin! Termine auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind grundsätzlich möglich.

Das Städtische Gymnasium Bad Laasphe stellt sich vor

⇒ Hier geht's zur Schul-Homepage.

Nutzungskonzept für städtische Liegenschaften während der Covid19-Pandemie

Sie wollen ein städtisches Gebäude oder eine Turnhalle für eine Veranstaltung oder Vereinsaktivität nutzen? Dann laden Sie hier ganz einfach das erforderliche Nutzungskonzept dafür herunter: ⇒ Nutzungskonzept

Bürgerecho

Sie haben eine Frage, ein Anliegen oder möchten einen Schaden melden? Dann nutzen Sie dafür ganz einfach unser ⇒ Bürgerecho.

Bad Laasphe-Ansichten

⇒ Hier klicken und virtuelle 360°-Rundtour erleben oder Imagefilm von Bad Laasphe ansehen!

Wetterdaten

⇒ Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Nach oben
AAA