Aktuelles


Gedenkveranstaltungen am Volkstrauertag 
in Bad Laasphe

Im Stadtgebiet von Bad Laasphe finden am Volkstrauertag, 17. November, mehrere Gedenkveranstaltungen statt.

mehr...


Manfred Zode soll neuer Geschäftsführer der BL-E werden, Sandro Dietrich wird als Prokurist vorgeschlagen

Nach dem Abschied von Joachim Debus sucht die Bad Laaspher Energie GmbH (BL-E) einen neuen Geschäftsführer neben Dipl. Ing. Thomas Döking (Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH). Die Stadtverwaltung, die an der Gesellschaft 51 Prozent hält, schlägt für diese Position in der nächsten Ratssitzung am 19. November Manfred Zode vor. 

mehr...


Fehler im Abfuhrkalender: Müll wird geholt wie immer

In den Abfuhrkalender der Stadt Bad Laasphe hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen: Dort wird für diese Woche fälschlicherweise ausgewiesen, dass sich die Abholung des Abfalls um einen Tag nach hinten verschiebt und erst am Dienstag, 12. November, startet. Tatsächlich verschieben sich die Abfuhrtermine jedoch nicht, die Tonnen werden wie gewohnt von Montag bis Freitag geleert. 

mehr...


Erweiterung des Nutzungsangebotes am Bad Laaspher ZOB geplant

Per Zug oder Bus, mit dem Fahrrad, dem Taxi oder dem Pkw – es gibt inzwischen zahlreiche Möglichkeiten von A nach B zu gelangen. Diese Möglichkeiten an einem zentralen Punkt zu bündeln und sinnvoll miteinander zu verknüpfen, um den Reisenden – gemäß der Mobilitätsanforderungen des jeweiligen Standortes – ein passgenaues Verkehrsangebot zu unterbreiten, das ist das Ziel von sogenannten Mobilstationen. Der Bad Laaspher ZOB soll zu einer solchen werden.

mehr...


Volleyballturnier der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe

Bereits zum 18. Mal trafen sich Vertreter von Feuerwehr und Rettungsdienst beim Volleyballturnier der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe in der Dreifachturnhalle der ehemaligen Hauptschule. Wieder einmal galt es, beim gemeinsamen Treffen abseits einer Einsatzsituation, den Spaß nicht außen vor zu lassen und sich auf die Jagd nach dem Wanderpokal zu machen, den seit letztem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Dahlbruch verteidigt.

mehr...


Störungen in der Straßenbeleuchtung melden

Eine Straßenlaterne im Stadtgebiet von Bad Laasphe flackert oder ist gar ganz ausgefallen? Bürgerinnen und Bürger, die so etwas bemerken, können in diesen Fällen direkt eine Störungsmeldung an den Energieversorger innogy senden - und zwar ganz einfach online über das Portal "Laterne aus". Darauf weist innogy hin. Das Portal ist über folgenden Link zu erreichen: https://www.innogy.com/web/cms/de/3216592/rwe-strassenbeleuchtung/neue-stoerung-strassenbeleuchtung-melden/neue-stoerung-strassenbeleuchtung-melden/


40 Jahre erfolgreiche Jugendarbeit im Löschzug 1 Bad Laasphe

Die Jugendfeuerwehr des Löschzug 1 feierte am vergangenen Samstag ihr 40-jähriges Bestehen.
Mit einer Fahrzeugschau, Kinderschminken, Fotoausstellung und einem Laternenumzug mit dem Spielmannszug Laasphe-Niederlaasphe feierten die Angehörigen der Jugendfeuerwehr zusammen mit ihren zahlreichen Gästen den runden Geburtstag.

mehr...


Rotary Club unterstützt Schulhofneugestaltung am Städtischen Gymnasium Bad Laasphe

"Gesunde, intelligente Bildung braucht auch eine gesunde, bewegte oder entspannte Pause für unsere Schülerinnen und Schüler. Daher sind individuelle Pausen vom Lernen sehr wichtig", so Schulleiterin Corie Hahn. Schon seit mehreren Monaten haben sich Schüler, Eltern und Lehrer mit einem neuen Schulhofkonzept für das Städtische Gymnasium beschäftigt.

mehr...


Friedhöfe: Wasser wird abgestellt

Zur Vermeidung von Frostschäden an den Wasserleitungen wird in den kommenden Tagen das Wasser auf den Friedhöfen abgestellt. Sobald die Frostperiode im kommenden Frühjahr vorüber ist, wird das Wasser wieder angestellt.

Wir bitten um Verständnis.


Corie Hahn offiziell als neue Schulleiterin am Städtischen Gymnasium begrüßt

Als „Meilenstein der Schulgeschichte“ betitelte Steffen Roth, stellvertretender Leiter des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe, rückblickend den 12. April 2019: An diesem Tag nahm Corie Hahn auf dem Chefsessel des „GymBaLa“ Platz. 255 Tage war der zuvor leer gewesen. In der vergangenen Woche wurde die neue Rektorin mit einem Festakt in der Aula auch ganz offiziell ins Amt eingeführt. 

mehr...


Öffentliche Bekanntgabe

Unter folgendem Link finden Sie die aktuelle Bekanntgabe der Bad Laaspher-Energie GmbH an ihre Fernwärmekunden in Bad Laasphe.

mehr...


Königstraße wieder für Straßenverkehr geöffnet

Die Zeit der Sperrung und Baugruben in der Bad Laaspher Königstraße hat ein Ende: Der Ausbau des Fernwärmenetzes der Bad Laaspher-Energie GmbH (BL-E) in diesem Bereich ist abgeschlossen, in dieser Woche wurden die letzten Löcher geschlossen und die Pflastersteine wieder an Ort und Stelle gesetzt. Ab Freitagnachmittag – und damit pünktlich zum Herbstmarkt an diesem Wochenende – ist die für Bad Laasphe so wichtige Trasse durch die Altstadt nach fünfmonatiger Sperrung wieder für den Straßenverkehr geöffnet.

mehr...


Gehölzpflege an Straßen: Verkehrsbeeinträchtigungen möglich

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen beginnt am kommenden Dienstag, 1. Oktober, mit ihrer turnusgemäßen Gehölzpflege. Das Hauptaugenmerk liegt bei der Gehölzpflege auf dem Erhalt der Verkehrssicherheit im Straßenraum. Während der Arbeiten kann es zu Beeinträchtigungen des fließenden Verkehrs kommen.

mehr...


Wissen wie das Wetter in Bad Laasphe wird: 
Neue Messstation auf dem Dach des Gymnasiums

Wetter und Klima sind aktueller denn je. Sie beeinflussen uns bei vielem, was wir täglich tun, die festzustellende Veränderung des Klimas ist von großer Bedeutung. Nicht nur deswegen hat das "Städtische" nun eine eigene Wetterstation auf dem Schuldach.

mehr...


Stadt Bad Laasphe verlieh erstmals Heimatpreis

Bis zum Schluss hatte die Stadt Bad Laasphe nicht verraten, wer sich über den ersten Heimatpreis der Lahnstadt freuen darf. In der jüngsten Ratssitzung lüftete die Verwaltung schließlich das Geheimnis. Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann und Lisa Werthenbach vom zuständigen Fachbereich Bürgerdienste/Abteilung Familien, Soziales und Sport zeichneten gleich drei Vereine für ihren ehrenamtlichen Einsatz vor Ort aus. 

mehr...


SV Feudingen gewährt Inhabern von Ehrenamtskarten freien Eintritt zu Heimspielen seiner Seniorenmannschaften

Sie ist ein sichtbares Zeichen der Anerkennung freiwilligen Engagements – die Ehrenamtskarte. Wer sie besitzt, erhält als Belohnung für seinen gesellschaftlichen Einsatz Vergünstigungen in vielen öffentlichen und privaten Einrichtungen. Seit Kurzem unterstützt auch der SV Feudingen dieses Projekt: er gewährt Inhabern von Ehrenamtskarten freien Eintritt zu allen Heimspielen seiner Seniorenmannschaften im Tannenwaldstadion. 

mehr...


Dr. Torsten Spillmann empfing US-amerikanische Austauschschüler im Bad Laaspher Rathaus

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“ – diese Weisheit von Johann Wolfgang von Goethe haben sich die 50 US-amerikanischen Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren, die zurzeit auf Schloss Wittgenstein weilen, zu Herzen genommen.

mehr...


Neuer Schulhof am Gymnasium, neue Mensa in der Grundschule Feudingen

Reges Treiben herrschte in den vergangenen Wochen in der Grundschule Feudingen. Nein, hier wurde nicht gepaukt, sondern gebohrt, gehämmert und gepinselt. Die Stadt Bad Laasphe nutzte die Ferienzeit, um in dem Gebäude eine Mensa für die Offene Ganztagsschule (OGS) einzurichten, die zu Beginn des neuen Schuljahres mit 21 Kindern an den Start gegangen ist.

mehr...


Geänderte Fußgängerführung in Feudingen

Fußgänger und Schüler, die vom Wohngebiet Hainberg in Richtung Zentrum/Bahnhof wollen, werden gebeten in den nächsten drei Wochen die Baustelle zu umgehen und die Straße „Schulweg“ entlang des Bauhofes zu nutzen. Grund für die geänderte Fußgängerführung in dem oben genannten Zeitraum sind Arbeiten am Kanal bis zu einer Tiefe von 3,00 m im unmittelbaren Bereich des Gehweges.

Quelle: Straßen.NRW


Seniorenfeiern der Stadt Bad Laasphe

In bewährter Tradition lädt die Stadt Bad Laasphe in den kommenden Wochen wieder alle älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger ab 65 bzw. 70 Jahren aus der Kernstadt und den Ortsteilen gemeinsam mit deren Lebenspartnerinnen bzw. -partnern zu den alljährlichen Seniorenfeiern ein.

mehr...


Über 200 Stimmabgaben zur angedachten Radwanderbrücke in Bad Laasphe

„Es ist toll, dass sich viele unserer Bürgerinnen und Bürger an der Abstimmung beteiligt haben. Mit ihrem Feedback haben wir jetzt eine gute Grundlage für unsere weitere Arbeit in Sachen Radwanderbrücke über die Lahn in der Kernstadt“, resümiert Bad Laasphes Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann zufrieden. Zahlreiche Bad Laaspherinnen und Bad Laaspher haben in den letzten Wochen die Gelegenheit genutzt, sich die sieben unterschiedlichen Brückenmodelle, die Architekturstudierende der Universität Siegen entworfen hatten, im Haus des Gastes anzusehen und per Stimmzettel mitzuteilen, welches ihnen am besten gefällt. 

mehr...


Für Kinder, nicht für Fellnasen: Hunde und andere Tiere auf städtischen Spielplätzen nicht erlaubt

Gerade im Sommer, wenn Kindergärten und Schulen geschlossen sind und die Sonne vom Himmel lacht, sind die Spielplätze der Stadt Bad Laasphe ein beliebter Anlaufpunkt von Eltern und Kindern. Kein Wunder, lässt es sich hier doch wunderbar spielen, toben und klettern. Damit das so bleibt, hat die Stadt Bad Laasphe in ihrem Ortsrecht ein paar Verhaltensregeln festgelegt, die die Besucherinnen und Besucher beachten sollten.

mehr...


Amtliche Bekanntmachung

Amtliche Bekanntmachung zum Widerspruchsrecht gegen die Datenübermittlung aus dem Melderegister nach dem Bundesmeldegesetz (BMG) und dem Meldegesetz NRW (MG NRW).

mehr...


Zweite Chance für alte Handys:
Recycling-Sammelbox im Rathaus aufgestellt

Millionen ausgediente Handys lagern in den Schubladen deutscher Haushalte. Dabei gibt es für die ausrangierten Geräte weitaus bessere Plätze: die Handysammelbox des NABU im Bad Laaspher Rathaus beispielsweise. Wer sein altes Mobiltelefon dort hineinwirft, der schafft nicht nur Platz zu Hause, sondern tut auch noch etwas Gutes für die Umwelt. 

mehr...


Sieger des Brückenwettbewerbs gekürt

Eine höhere Sicherheit  für Radfahrer könnte sie bringen, eine touristische Aufwertung und eine leichtere Zuwegung zum Ludwig-Koch-Center – die Verlegung des Lahntalradweges in der Kernstadt von Bad Laasphe. Schon seit Längerem existiert die Idee, die Trasse anders zu führen, und zwar vor allem weg von der B62, an der sie momentan noch liegt.

mehr...


Kreis schreibt Heimatpreis aus: 
Mitmachen können alle bis 25 Jahre

„Gemeinsam. Heimat. Bewegen.“ Unter diesem Motto schreibt der Kreis Siegen-Wittgenstein einen Heimatpreis aus, an dem sich Jugendliche und junge Erwachsen bis 25 Jahre beteiligen können. Die besten Ideen und Projekte werden mit insgesamt 10.000 Euro ausgezeichnet. Das Preisgeld kann auf bis zu drei Preisträger aufgeteilt werden.

mehr...


Informationen zum IKEK gebündelt 
auf der Stadthomepage

Der Rat hat in seiner jüngsten Sitzung das erarbeitete „Integrierte kommunale Entwicklungskonzept“, kurz IKEK, beschlossen. Um Ideengeber und Beteiligte zu unterstützen und ihnen weitere Informationen zu den Fördermöglichkeiten und zum IKEK allgemein zur Verfügung zu stellen, hat die Verwaltung auf ihrer Homepage unter der Rubrik „Rund um die Stadt“ einen Menüpunkt „IKEK” eingerichtet (www.stadt-badlaasphe.de/rund-um-die-stadt/ikek.html). 

mehr...


Zum Hainberg: Vollsperrung ab 5. August

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen informiert darüber, dass die L632 „Zum Hainberg“ in Bad Laasphe/Feudingen ab dem 5. August bis voraussichtlich 13. November 2019 voll gesperrt wird.

mehr...


Oberstes Ziel ist handlungsfähig zu bleiben

„Entscheidungen, die eine Mehrbelastung für die Bürger zur Folge haben, sind nie schön geschweige denn leicht zu treffen und bedürfen vorab einer genauen Prüfung. Schließlich wollen wir niemanden ‚einfach so‘ stärker zur Kasse bitten. Bei der Erstellung des diesjährigen Haushaltsplanentwurfs hat sich leider gezeigt, dass es für die Einhaltung des Haushaltssicherungskonzeptes nötig ist, die Steuerhebesätze stark nach oben anzupassen.

mehr...


Aktuelle Baustellen

Hier finden Sie eine Übersicht der zur Zeit aktuellen Baustellen im Gebiet der Stadt Bad Laasphe


mehr...


IKEK-Bericht für Bad Laasphe wurde der Öffentlichkeit vorgestellt

Zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger aus den Ortsteilen von Bad Laasphe und der Kernstadt haben sich im vergangenen Jahr an der Erstellung eines Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzepts, kurz IKEK, beteiligt.


mehr...


Emotionale Spurensuche in Bad Laasphe

Diese Reise war wohl eine der emotionalsten, die Mindy Nudelman je angetreten hat: Gemeinsam mit ihrem Ehemann Ilan besuchte die 70-jährige gebürtige Kanadierin in dieser Woche Bad Laasphe. Zu der Lahnstadt hat sie eine ganz besondere Beziehung, und das, obwohl sie noch nie zuvor dort war. Denn ihre Großeltern Herz und Minna Beifus, Mitglieder der jüdischen Gemeinde, lebten mit ihren sechs Kindern jahrzehntelang in Bad Laasphe.

mehr...


Eine lebendige Freundschaft

Besonderer Besuch weilte am vergangenen Wochenende in Bad Laasphe: 31 Bürgerinnen und Bürger aus der französischen Partnerstadt Châteauneuf-sur-Loire waren zu Gast. Während viele von ihnen die Lahnstadt bereits bestens kennen und über die Jahre enge Freundschaften zu den Bad Laasphern geknüpft haben, war es für sechs Familien die erste Stippvisite im Lahntal.

mehr...


Ortsdurchfahrt Wiesenbach gesperrt

Wegen grundlegender Sanierungsarbeiten wird die Boxbachstraße in Wiesenbach (K 108) ab dem kommenden Montag, 8. April, vollständig für den Straßenverkehr gesperrt. Innerörtliche Umleitungen in Wiesenbach erfolgen je nach Baufortschritt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende 2020 dauern.


Ortsdurchfahrt Fischelbach wird saniert

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen teilt mit, dass im Auftrag des Kreises Siegen Wittgenstein ab kommendem Dienstag (2. April) mit der Sanierung der K36 in der Ortsdurchfahrt Bad Laasphe/ Fischelbach begonnen wird.

mehr...


Besser leben im Alter

Die meisten älteren Menschen möchten möglichst lange selbständig in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Die Bewältigung des Alltags kann jedoch mit zunehmendem Alter schwieriger werden. 

mehr...


Entwicklung Altstadt-/Innenstadt

Auf der nächsten Seite finden Sie einen Sachstandsbericht über die Darstellung zur Altstadt- und Innenstadtentwicklung. Hier sind Fakten u. a. auch zum Einzelhandelskonzept, zur Situation und den weiteren Planungen im innerstädtischen Bereich dargestellt.

 

- Entwicklung Altstadt- / Innenstadt

- Checkliste und Fragen (Altstadt- und Innenstadtentwicklung)


Ratsinformationssystem der Stadt Bad Laasphe

Im neuen Ratsinformationssystem erhalten Sie alle öffentlichen Informationen über den Rat der Stadt Bad Laasphe und seiner Ausschüsse. Sie werden über die Zusammensetzung des Rates und seiner Ausschüsse sowie deren Entscheidungen, über die aktuellen Sitzungstermine und viele
andere interessante Themen informiert.

- Direkt zum Ratsinformationssystem

mehr...

Wetterdaten

Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten aus Bad Laasphe.

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstrasse 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 909-0
Telefax: 02752 909-199

Email: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Montag bis Mittwoch
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag nachmittags

13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung
____________________________

Bürgerbüro:

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
____________________________

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Nach oben
AAA