Mitmachen erwünscht: Stadt Bad Laasphe startet Online-Umfrage zur Attraktivität und befragt ihre Bürgerinnen und Bürger als 'Experten in eigener Sache

Für eine Stadt ist es wichtig, dass sie attraktiv für die Menschen ist, die in ihr leben. Aber was ist eine attraktive Stadt? Was kann sie tun, um für ihre Bürgerinnen und Bürger attraktiver zu werden?

Genau diese Fragen haben auch wir in Bad Laasphe uns gestellt. Politik und Verwaltung und insbesondere der Arbeitskreis „Demografie" haben daher gemeinschaftlich beschlossen, mit der Universität Siegen zu kooperieren und an deren Forschungs­projekt „Attraktivität von Städten und Gemeinden" teilzunehmen. Im Rahmen dieses Projektes werden die Bad Laaspher Bür­gerinnen und Bürger mittels einer Online-Umfrage nach ihrer persönlichen Meinung gefragt. Die Online-Umfrage gliedert sich in drei große Blöcke. Im ersten Teil werden die Teilnehmer gefragt, was ihnen grundsätzlich für die Attraktivität einer Stadt eigentlich wichtig ist? Dazu werden ca. 30 Merkmale abgefragt. Im zweiten Teil werden die Teilnehmer aufgefordert anzugeben, wie sie eben diese Kriterien ganz konkret für Bad Laasphe einschätzen. Im Dritten Teil werden Fragen zur Familien-, Wohn- und Arbeitssituation gestellt.

Die Stadt Bad Laasphe erhofft sich aus den Umfrageergebnissen wertvolle Hinweise darauf, wie gut sie gegenwärtig aufgestellt ist und was sie ggf. ändern muss, um für ihre Bürgerinnen und Bürger noch attraktiver zu werden. Das ist auch angesichts des demografischen Wandels wichtig, denn: „Schließlich wollen wir die Veränderungen nicht nur passiv beobachten, sondern aktiv beein­flussen!" Die Bürgerinnen und Bürger sind daher wichtige Experten in eigener Sache, die mit der Beteiligung an der Online-Befragung ihrer Stadt nicht nur eine wichtige Rückmeldung geben, sondern sie auch mitgestalten können.

Deshalb wünscht sich die Stadt Bad Laasphe besonders viele Teilnehmer an der On­line-Befragung.

Der Online-Fragebogen ist ab sofort erreichbar!

 

Hier geht's zur Umfrage:

https://umfragen.uni-siegen.de/index.php/222227/lang-de



 Noch einige Hinweise zum Datenschutz:

Die Umfrage ist anonym. Die eingegebenen Daten werden auf dem besonders gesicherten Umfrageserver der Universität Siegen gespeichert. Die Stadt Bad Laasphe hat dadurch keinen Zugriff auf die von Ihnen eingegebenen Daten. Sie erhält von der Universität Siegen auch keine personengenauen Daten, sondern lediglich die über viele Personen zusammengefassten Ergebnisse in Form von Mittelwerten, Häufigkeiten auf Antworten usw. Deshalb sind - auch technisch - Rückschlüsse auf ihre Person nicht möglich.

Nach den statistischen Auswertungen erhalten die Städte und Gemeinden lediglich Ihre Einträge in die Textfelder. Schließlich wollen die Städte und Gemeinden aus Ihren Anmerkungen lernen. Alle anderen Informationen aus den anderen Fragen werden nicht mitgeliefert. Tragen Sie deshalb keine persönlichen Angaben (Namen, Adresse, ...) in die Textfelder ein.

Wenn Sie einzelne Fragen nicht beantworten wollen, dann können Sie an den entsprechenden Stellen die Antwortmöglichkeit "weiß nicht / keine Antwort" verwenden.

Noch ein technischer Hinweis: Mit der Tastenkombination "Strg +" und "Strg -" können Sie die Schriftgröße jederzeit vergrößern oder verkleinern.

In diesem Fragebogen können Sie Ihre Meinung sagen und an der Weiterentwicklung Ihrer Stadt mitwirken!

Bitte nutzen Sie also diese Chance und nehmen an der Befragung teil! Laden sie Freunde und Bekannte ebenfalls dazu ein! Das Ausfüllen dauert rund 20 Minuten.

Weitere allgemeine Informationen zum Forschungsprojekt erhalten Sie auf den Webseiten der Universität Siegen:

http://www.uni-siegen.de/fokos/attraktivitaet_von_staedten/

Kontakt

Stadt Bad Laasphe
Mühlenstrasse 20
57334 Bad Laasphe

Telefon: 02752 909-0
Telefax: 02752 909-199

Email: post(at)bad-laasphe.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Montag bis Mittwoch
13.30 Uhr - 15.30 Uhr

Donnerstag nachmittags

13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung
____________________________

Bürgerbüro:

Montag bis Mittwoch
07.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag
07.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
07.30 Uhr - 12.00 Uhr
____________________________

Abteilung Familien, Soziales und Sport

Montag bis Mittwoch
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Nach oben
AAA